Aktuelles
Mittwoch, 20 Juni 2018


Hier geht's zu den GYMWELT Angeboten

 

Vereinsspielplan
Fußball

 

Alle Vereinstermine
2018

 
Wiesentaler Straßenfest mit Zwölfer-Dorf Drucken E-Mail

Die Vorfreude bei vielen Stammbesuchern des Wiesentaler Straßenfestes wächst. Bereits in einer Woche, am Samstag und Sonntag, 23./24. Juni, treffen sich in der Wiesentaler Ortsmitte wieder viele hundert Menschen zum geselligen Beisammensein. Ein beliebter Treffpunkt ist das „Zwölfer-Dorf“ des FV 1912 Wiesental mit Festzelt, Cafe, Biergarten, Bar und Bierbrunnen. Schon heute sind alle Besucher sehr herzlich eingeladen.

 
Vom großen Wiesental ins kleine Wiesental Drucken E-Mail

Mit ihren Trainern Marcel Gentner, Anton Vogt, Sebastian Zadravec, Jens Vetter, Sebastian Lehn und Anatol Lampel fahren die F-Juniorenspieler des FV 1912 Wiesental von Freitag, 13. Juli, bis Sonntag, 15. Juli, für drei Tage in den äußersten Südwesten des Schwarzwaldes. Ziel der Wiesentaler Nachwuchskicker ist ein Selbstversorgerhaus in dem kleinen Dörfchen Wiesental bei Lörrach. Geplant sind auch ein Freundschaftsspiel gegen den gleichaltrigen Nachwuchs des örtlichen Fußballvereins, eine spannende Nachtwanderung und Spieleabende. Die Betreuer haben das Erlebnis-Wochenende bestens vorbereitet und versprechen Spannung, Spiel und Spaß. Der Unkostenbeitrag für Fahrt, Unterbringung, Verpflegung und Programm beträgt 50 Euro. Anmeldungen sind noch bei jedem Trainer möglich.

 
Acht Siege der F-Junioren bei zwei Turnieren Drucken E-Mail

Ein überaus erfolgreiches Wochenende feierten unsere F-Junioren des Jahrgangs 2011, die alle auch noch in der nächsten Saison in dieser Altersklasse spielen dürfen. Sowohl beim Turnier des FC Rot am Samstag und tags darauf beim Vergleich in Forst blieben die von Anatol Lampel und Sebastian Zadravec betreuten Nachwuchskicker ohne Niederlage. Dabei erzielten die Talente aus der Zwölfer-Fußballschule an beiden Tagen in acht Spielen insgesamt 29 Tore. Ungeschlagen und ohne Verlustpunkt beendeten die F-Junioren die Turniere in Rot und Forst.

 
13 Tore beim Turnier in Rot Drucken E-Mail

Trotz der großen Hitze zeigten die F-Junioren des FV 1912 Wiesental beim Turnier des FC Rot viel Einsatz und Spielwitz. Bereits zum Auftakt wurde der SC Heidelberg mit 4:0 besiegt, ehe der SC Horrenberg mit 1:4 den Kürzeren zog. Knapper war das Ergebnis gegen den FV Hambrücken, ehe der hartumkämpfte 3:2-Sieg für das FV-Team feststand. Im letzten Turnierspiel wurde der FV Wössingen mit einer 1:2-Niederlage nach Hause geschickt. Erfreulich, dass sich alle eingesetzten Spieler in die Siegerliste eintragen konnten. Nachfolgend die Spielpaarungen und Ergebnisse:

FV 1912 Wiesental – SC Heidelberg 4:0
FV 1912 Wiesental – SC Horrenberg 4:1
FV 1912 Wiesental – FV Hambrücken   3:2
FV 1912 Wiesental – FV Wössingen 2:1

Die eingesetzten Spieler ( in Klammer die Anzahl der Tore): James-Levin Lampel (2), Jaden Zadravec (3), Luke Sykulla (4), Ksawery Stifinski (1), Luis Max (2), Noah Brecht (1)

Foto: Die F-Junioren beim Turnier in Rot

 
16 Tore beim Turnier in Forst Drucken E-Mail

Auch beim Turnier des FC Germania Forst zeigten sich die F-Junioren unseres Vereins in Torlaune. Gleich 16 Mal mussten bei den vier Begegnungen die gegnerischen Torhüter hinter sich greifen. Auch hier erzielten die jungen Zwölfer gleich im ersten Spiel gegen die F2 des gastgebenden FC Forst vier Treffer und waren auch gegen die Forster F1 mit 3:1 erfolgreich. Den höchsten Sieg feierten die Schützlinge von Anatol Lampel und Sebastian Zadravec beim 6:0-Erfolg gegen den SV Tiefenbach, ehe die dritte Forster F-Jugend mit 3:0 bezwungen wurde. Erneut zählten alle Spieler zu den Torschützen. Nachfolgend die Spielpaarungen und Ergebnisse:

FV 1912 Wiesental – FC Forst II 4:0
FV 1912 Wiesental – FC Forst I  3:1
FV 1912 Wiesental – SV Tiefenbach I 6:0
FV 1912 Wiesental – FC Forst III 3:0

Die eingesetzten Spieler ( in Klammer die Anzahl der Tore): James-Levin Lampel (2), Jaden Zadravec (3), Luke Sykulla (3) Ksawery Stifinski (1), Mateo Mikulic (7)

Foto: Die F-Junioren beim Turnier in Forst