Aktuelles arrow Tischtennis arrow 5. Mannschaft
Mittwoch, 16 Januar 2019
 


Hier geht's zu den GYMWELT Angeboten

 

Vereinsspielplan
Fußball

 
5. Mannschaft
Kantersieg der fünften Mannschaft Drucken E-Mail

TTG Gochsheim III - FV 1912 Wiesental V 0:10  Siege: Frank Scheil/Robert Martis, Hans Held/Florian Schröter, Frank Scheil (2), Robert Martis (2), Hans Held (2), Florian Schröter (2)

In der Besetzung mit Frank Scheil, Robert Martis, Hans Held und Florian Schröter verteidigte unsere fünfte Tischtennismannschaft durch einen souveränen 10:0-Auswärtssieg in Gochsheim die Tabellenspitze in der  Kreisklasse D. Dabei durften sich alle FV-Spieler gleich dreimal in die Siegerliste eintragen. Damit überwintert unsere fünfte Mannschaft als verlustpunktfreier Tabellenführer und befindet sich mit fünf Punkten Vorsprung deutlich auf Meisterschaftskurs.

 
Fünfte FV-Mannschaft weiter ohne Punktverlust Drucken E-Mail

FSV Bahnbrücken II – FV 1912 Wiesental  V  1:9  Siege: Hans Held/Florian Schröter, Robert Martis (2), Hans Held (2), Florian Schröter (2), Frank Scheil (2)

Die fünfte Tischtennismannschaft des FV 1912 Wiesental bleibt auch über Weihnachten als noch verlustpunktfreier Tabellenführer an der Spitze der Kreisklasse D. Bei der zweiten Mannschaft des FSV Bahnbrücken/Unteröwisheim siegten die Zwölfer deutlich mit 9:1-Punkten, wobei sich alle FV-Spieler in die Siegerliste eintragen konnten.

 
Fünfte Mannschaft verteidigt Tabellenspitze Drucken E-Mail

FV 1912 Wiesental V – TSV Untergrombach  6:4  Siege: Hans Held/Janis Stiegeler, Hans Held (2), Janis Stiegeler (2),  André Steinbrinker

Gegen die erste Mannschaft des TSV Untergrombach siegte unsere fünfte Vertretung knapp mit 6:4 Punkten und verteidigte damit die Tabellenführung in der Kreisklasse D. Zum Auftakt siegte das FV-Doppel Hans Held/Janis Stiegeler, die dann beide auch für jeweils zwei Einzelzähler sorgten. Den sechsten Punkt holte André Steinbrinker.

 
Kantersieg de FV-Fünften im Ortsderby Drucken E-Mail

FV 1912 Wiesental V – TSV Wiesental IV  10:0  Siege: Frank Scheil/Robert Martis, Hans Held (3), Robert Martis (3), Frank Scheil (3)

Durch einen klaren 10:0-Erfolg gegen die vierte Mannschaft des TSV Wiesental sicherte sich die verlustpunktfreie fünfte Mannschaft des FV 1912 Wiesental ihren ersten Tabellenplatz. Zweiter ist das sechste Team der Zwölfer. Im Ortsderby siegten das FV-Doppel Frank Scheil/Robert Martis sowie in den Einzeln Hans Held, Robert Martis und Frank Scheil jeweils drei Mal. Im Anschluss an den Sieg feierte die Mannschaft noch den Geburtstag von Robert Martis, dem der Verein alles Gute wünscht.

 
Kantersieg der fünften FV-Mannschaft Drucken E-Mail

SV 62 Bruchsal V – FV 1912 Wiesental V  0:10  Siege: Frank Schell/Robert Martis, Hans Held/Florian Schröter, Frank Schell (2), Robert Martis (2), Hans Held (2), Florian Schröter (2)

Unsere fünfte Tischtennismannschaft bleibt weiterhin ohne Verlustpunkt an der Tabellenspitze der Kreisklasse D. Beim souveränen 10:0-Auswärtssieg in der Bruchsaler Südstadt konnten die vier eingesetzten Spieler Frank Schell, Robert Martis, Hans Held und Florian Schröter nicht nur das Doppel, sondern auch jeweils vier Einzelspiele für sich entscheiden.

 
<< Anfang < Vorherige 1 2 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 1 - 9 von 16