Aktuelles arrow Tischtennis arrow U18
Freitag, 17 September 2021

Das neue Hygienekonzept der Fußballabteilung kann hier geladen werden
Hygienekonzept FV 1912 Wiesental

Hygienekonzept Hallennutzung
Hygienekonzept Hallennutzung

Hygienekonzept Tischtennis
Hygienekonzept Tischtennis

 

 



Die neue FV 1912 Vereinskollektion kann hier
bestellt werden. Dazu das Formular ausfüllen

und an die Mail Adresse
senden.
Bei Fragen gibt Michael Bauer unter der
Tel. Nr.: 0176/22027746 gerne.Auskunft.

 
 
U18
Knapper Auswärtssieg der U18-Junioren Drucken E-Mail

SVK Beiertheim U18 – FV 1912 Wiesental U18  6:8
Siege:
Colin Scheil/Dario Tomic, Luca Scavone (2), Dario Tomic (3). Colin Scheil (2)

Hoch motiviert spielten unsere U18-Junioren beim SVK Beiertheim. Der Zwölfer-Nachwuchs feierte beim Tabellennachbarn der Bezirksklasse einen knappen 8:6-Auswärtssieg. Dabei holten die FV-Junioren bereits zum Auftakt durch das Doppel Colin Scheil/Dario Tomic den ersten Punkt. In den Einzelbegegnungen dominierten die Zwölfer, wobei Dario Tomic gleich dreimal sowie Luca Scavone und Colin Scheil jeweils zweimal punkteten.

 
Zwei Auswärtsniederlagen der U18-Junioren Drucken E-Mail

TSV Karlsdorf U18 – FV 1912 Wiesental U18  8:5
Siege:
Colin Scheid/Luca Scavone, Colin Scheid (3), Luca Scavone

TTV Ettlingen II U18 – FV 1912 Wiesental U18  8:5 
Siege:
Colin Scheid (3), Julian Hajdaraj, Luca Scavone

Zwei knappe Niederlagen kassierten unsere U18-Junioren bei ihren Gastspielen in Karlsdorf und Ettlingen. Dabei mussten die jungen Zwölfer beim Kreisrivalen auf den verhinderten Dario Tomic verzichten. Herausragender Spieler in beiden Begegnungen war Colin Scheid, der an sieben der insgesamt zehn Siegpunkte beteiligt war. Neben jeweils drei Einzelsiegen punktete er auch im Doppel zusammen mit Luca Scavone. Punktesieger waren zudem in Karlsdorf Luca Scavone und in Ettlingen Julian Hajdaraj, der auch noch bei den unter 15-Jährigen mitspielen darf.

 
Zwei Heim-Unentschieden der U18-Junioren Drucken E-Mail

FV 1912 Wiesental U18 – SG TS Durlach/Grötzingen U18  7:7
Siege:
Colin Scheil/Dario Tomic, Colin Scheil (2), Dario Tomic (2), Luca Scavone, Julian Hajdaraj

FV 1912 Wiesental U18 – SVK Beiertheim U18  7:7
Siege:
  Colin Scheil/Dario Tomic, Colin Scheil (3), Dario Tomic (2), Luca Scavone

Gleich zweimal konnten unsere deutlich jüngeren U18-Junioren in eigener Halle gegen die Spielgemeinschaft Durlach/Grötzingen sowie gegen SVK Beiertheim ein 7:7-Unentschieden erzielen. In beiden Begegnungen sicherte das FV-Doppel mit Colin Scheil/Dario Tomic die ersten Siegpunkte. Auch in den Einzelspielen glänzten die beiden Nachwuchstalente, wobei Colin Scheil fünf und Dario Tomic vier Siege feierte. Luca Scavone siegte in jedem Match einmal, während Julian Hajdaraj im ersten Spiel für den siebten Punkt sorgte.

 
Niederlage der U18-Junioren Drucken E-Mail

TTV Friedrichstal U18 – FV 1912 Wiesental U18  8:4 
Siege:
Colin Scheil (3), Dario Tomic

Beim Tabellendritten in Friedrichstal unterlagen unsere deutlich jüngeren U18-Junioren mit 4:8. Dreifacher Punktesieger war der überragende Colin Scheil, während Dario Tomic den vierten Zähler holte. Der Zwölfer-Nachwuchs steht in der Bezirksliga auf dem sechsten Platz.

 
U18-Nachwuchs verliert beim Zweiten Drucken E-Mail

TTC Weingarten U18 – FV 1912 Wiesental U18  8:4  Siege: Colin Scheil (2), Luca Scavone (2)

Beim Tabellenzweiten der U18-Bezirksklasse kassierte unsere durchweg jüngere Mannschaft einen 8:4-Niederlage. Jeweils zweifache Siege feierten Colin Scheil und Luca Scavone. Die U18-Mannschaft der Zwölfer steht mit 2:2-Punkten auf dem fünften Platz.

 
<< Anfang < Vorherige 1 2 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 1 - 9 von 16