Aktuelles arrow Tischtennis arrow Spielber. 1. Mannschaft
Samstag, 20 Januar 2018

Alle Vereinstermine
2018

 

Vereinsspielplan
Fußball

 

 
Spielber. 1. Mannschaft
Ersatzgeschwächte Zwölfer ohne Chance Drucken E-Mail

TTC Mutschelbach I – FV 1912 Wiesental I  9:1  Sieger: Marcel Drexler/Mücahit Özcelik

In Mutschelbach gibt es nicht nur gute Fußballer, sondern auch starke Tischtennisspieler. Diese Erfahrung musste unsere erste Mannschaft machen, die allerdings ohne den beruflich verhinderten Spitzenspieler Peter Mada und ohne Robert Tomic antreten musste, der sich beim Warmspielen verletzt hatte. Dafür rückten Marcel Drexler und Mücahit Özcelik aus der zweiten Mannschaft nach, die bei der 1:9-Auswärtsniederlage im Doppel auch für den einzigen Punkt des FV 1912 Wiesental sorgten.

 
Ersatzgeschwächte Zwölfer erkämpfen Punkt Drucken E-Mail

FV 1912 Wiesental I – ASV Grünwettersbach III  8:8  Punkte: Marc-Tell Tabbat/Peter Mada (2), Robert Tomic/Alexander Herberger, Florian Steinhauser (2), Alexander Herberger (2), Robert Tomic

Damit war nicht zu rechnen. Gegen die dritte Mannschaft des Bundesligisten ASV Grünwettersbach erkämpfte sich unsere erstes Tischtennis-Sextett ein 8:8-Unentschieden. Dabei mussten die Zwölfer auf ihren verletzten Leistungsträger Simon Rohrpasser verzichten. Hinzu kam, dass Robert Tomic aufgrund der am Tag zuvor gefeierten Herbstmeisterschaft der zweiten Mannschaft sowie der mehrstündigen Klausurtagung des FV-Präsidiums keine ideale Vorbereitung auf dieses Spiel hatte. Dennoch zeigte er sich beim Match ausgeschlafen und holte an der Seite des jungen Alexander Herberger und im Einzel zwei Punkte. Erfolgreichster FV-Spieler war der junge Alexander Herberger, der nicht nur im Doppel, sondern auch seine beiden Einzelspiele für sich entscheiden konnte. Das zweite FV-Doppel Marc-Tell Tabbat/Peter Mada siegte gleich zweimal. Ebenso der starke Florian Steinhauser, der gegen die höher eingeschätzten Gäste beide Einzel gewinnen konnte.

 
Klare Niederlage bei Odenheimer Reserve Drucken E-Mail

TTC Odenheim II – FV 1912 Wiesental 9:2  Siege: Peter Mada/Marc-Tell Tabbat, Christopher Steinhauser

Etwas unter Wert geschlagen wurde unsere erste Tischtennismannschaft bei der Badenliga-Reserve des TTC Odenheim. Dabei entschieden die Gastgeber bei ihrem 9:2-Heimsieg allein fünf Spiele im fünften Satz und dabei teilweise erst in der Verlängerung. Für die FV-Punkte sorgten das Doppel Peter Mada/Marc-Tell Tabbat sowie Christopher Steinhauser im Einzel.
Zum nächsten Heimspiel erwartet unser erstes Tischtennis-Sextett am Samstag, 2.  Dezember, um 16 Uhr in der FV-Sporthalle die dritte Mannschaft des Bundesligisten ASV Grünwettersbach. 

 
Klarer Auswärtssieg beim Schlusslicht Drucken E-Mail

VfB Adersbach – FV 1912 Wiesental 3:9 Siege: Florian Steinhauser/Christopher Steinhauser, Peter Mada (2), Marc-Tell Tabbat (2), Simon Rohrpasser (2), Robert Tomic, Florian Steinhauser

Einen deutlichen 9:3-Auswärtssieg beim VfB Adersbach feierte unsere erste Tischtennismannschaft, wobei die Wiesentaler Stärke bei diesem Match vor allem in den Einzelbegegnungen lag. Mit Peter Mada, Marc-Tell Tabbat und Simon Rohrpasser holten gleich drei FV-Spieler zwei Einzelpunkte, während Robert Tomic und Florian Steinhauser ebenfalls siegten. Den einzigen Erfolg in den Doppeln feierten die Brüder Florian und Christopher Steinhauser.

Foto: Die erste Tischtennismannschaft des FV 1912 Wiesental

 
Niederlage gegen den Tabellenführer Drucken E-Mail

FV 1912 Wiesental I – TTG Kleinsteinbach/Singen  4:9  Siege: Peter Mada/Marc-Tell Tabbat, Christopher Steinhauser/Florian Steinhauser, Peter Mada, Florian Steinhauser

Gegen den Spitzenreiter der Verbandsklasse musste unsere erste Tischtennismannschaft die Überlegenheit der Gäste anerkennen. Dabei begann das Match mit zwei Doppelsiegen durch Peter Mada/Marc-Tell Tabbat sowie den Brüdern Steinhauser erfolgreich. Im weiteren Verlauf konnten lediglich noch Peter Mada und Florian Steinhauser punkten.

 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 1 - 9 von 26