Aktuelles arrow Fußball Herren arrow AH-Fußball arrow Spielberichte
Mittwoch, 21 Oktober 2020

Formular_Datenerhebung

Hygienekonzept Hallenbetrieb

Hygienekonzept FV 1912 Wiesental

Hygienekonzept Fußballjugend

Hygienekonzept JSG Wiesental

Hygienekonzept Turnabteilung

Hygienekonzept Tischtennisabteilung

 
 



Die neue FV 1912 Vereinskollektion kann hier
bestellt werden. Dazu das Formular ausfüllen

und an die Mail Adresse
senden.
Bei Fragen gibt Michael Bauer unter der
Tel. Nr.: 0176/22027746 gerne.Auskunft.

 
Spielberichte
Turnier-Dritter in Kronau Drucken E-Mail

Die AH-Mannschaft des FV 1912 Wiesental beteiligte sich bereits am 20. Juli an einem vom VfR Kronau ausgerichteten Turnier. Dabei erreichten die „Alten Herren“ der Zwölfer durch zwei Unentschieden und einen Sieg in den Gruppenspielen das Halbfinale gegen den TuS Mingolsheim, das nach zehn Minuten aufgrund eines Starkregens unterbrochen werden musste. Danach fand sich die Zwölfer-AH nicht mehr so richtig ins Spiel und unterlag mit 1:3. Das kleine Finale um den dritten Platz wurde gegen Astoria Walldorf mit 1:0 gewonnen. Nachfolgend die Ergebnisse mit den Torschützen:

FV 1912 Wiesental – FC Odenheim 0:0
FV 1912 Wiesental – VfR Kronau 1:0  Torschütze: Marco Grassel
FV 1912 Wiesental – SC Neulußheim 1:1  Torschütze:  Josef Samik

Halbfinale
FV 1912 Wiesental – TuS Mingolsheim 1:3  Torschütze: Klaus Dietrich

Spiel um den dritten Platz
FV 1912 Wiesental – Astoria Walldorf 1:0  Torschütze: Marco Grassel
 
Eingesetzte Spieler:
  Sebastian Zadravec, Marcel Gentner, Andreas Wirth, Josef Samik, Markus Arns, Klaus Dietrich, Marco Grassel

 
SG Mingolsheim/Wiesental Badischer Ü40-Meister Drucken E-Mail

Waghäusel. Die über 40-jährigen Fußballer des TuS Mingolsheim und des FV 1912 Wiesental können sich den 27. Juli fest im Terminkalender eintragen. Dann werden die Senioren-Kicker der Spielgemeinschaft aus dem Fußballkreis Bruchsal als frisch gekürter Badischer Großfeld-Meister zum Süddeutschen Finale ins bayerische Mögelsdorf fahren. Qualifiziert hat sich das Ü40-Team im Wiesentaler Seppl-Herberger-Stadion durch einen vor allem nach dem Seitenwechsel souverän herausgespielten 4:1(0:1)-Endspielsieg gegen die Spielgemeinschaft der Vereine FV Mosbach und Spvgg Neckarelz. Beim neuen Titelträger kamen auch die FV-Spieler Klaus Dietrich, Marco Gersonde und Robert Tomic zum Einsatz. Aus Urlaubsgründen stand Torsten Kolb nicht zur Verfügung, während der verletzte Marco Gerhardt an der Seitenlinie coachte. Die Siegermedaillen und Meisterschale mitsamt einem Fässchen Rothaus-Bier überreichte in Anwesenheit von Fußballkreis-Vorsitzender Heinz Blattner der Vizepräsident des Badischen Fußballverbandes, Helmut Sickmüller.

Foto: Jubelnde Sieger: Die Ü40-Fußballer des TuS Mingolsheim und FV 1912 Wiesental wurden Badischer Meister. Links bfv-Vizepräsident Helmut Sickmüller.

weiter …
 
Zwölfer-AH beim Turnier in Kirrlach Drucken E-Mail

Mit zwölf Spielern reiste unsere AH-Mannschaft zum Auftakt der Freiluft-Saison in Großfeld-Stärke zum Kleinfeld-Turnier des FC Kirrlach in den benachbarten Stadtteil. Beim Turnier aus Anlass des hundertjährigen Jubiläums standen sich zehn Mannschaften in zwei Fünfer-Gruppen gegenüber. Dabei kassierten die „Alten Herren“ des FV 1912 Wiesental in der Vorrunde bei zwei Siegen auch zwei Niederlagen. Gleich in der ersten Begegnung mussten die Zwölfer gegen den SV Zeutern den Kürzeren ziehen, ehe der SV Philippsburg bezwungen wurde. Danach folgten ein Sieg gegen den FC Huttenheim und eine deutliche Schlappe gegen den VfR Kronau. Dennoch qualifizierten sich die „Alten Zwölfer“ als Gruppenzweiter für die Endrunde der besten vier Mannschaften des Turniers. Das Halbfinale wurde dann allerdings gegen den SC Neulußheim verloren. Unglücklich war die knappe Niederlage gegen Zeutern im kleinen Finale um den dritten Platz. Nachfolgend die Spielergebnisse mit den Torschützen sowie die eingesetzten Spieler.

FV 1912 Wiesental – SV Zeutern 0:1
FV 1912 Wiesental – SV Philippsburg 2:0 Tore: Marco Gerhardt, Tobias Mahl
FV 1912 Wiesental – FC Huttenheim 2:0 Tore: Marco Herzog, Sabit Ramadani
FV 1912 Wiesental – VfR Kronau 0:4
Halbfinale
FV 1912 Wiesental – SC Neulußheim 1:3 Torschütze: Tobias Mahl
Spiel um den dritten Platz
FV 1912 Wiesental – SV Zeutern 0:1

Eingesetzte Spieler: Marco Grassel, Marco Gersonde, Marco Gerhardt, Marco Herzog, Anatol Lampel, Patrick Klitsch, Roland Groll, Robert Tomic, Tobias Mahl, Klaus Dietrich, Sabit und Feriz Ramadani

 
SG Mingolsheim/Wiesental Ü40-Kreismeister Drucken E-Mail

Die aus den Vereinen TuS Mingolsheim und FV 1912 Wiesental gebildete Ü40-Spielgemeinschaft verteidigte auf vor wenigen Wochen in Neibsheim den im Vorjahr erreichten Kreismeister-Titel. Bei vier Großfeld-Mannschaften spielte „Jeder gegen Jeden“, wobei die mit fünf FV-Spielern angetretene SG Mingolsheim/Wiesental ohne Niederlage geblieben ist. Durch den Kreismeistertitel ist das Team für das Finale um die Badische Meisterschaft gegen die SG Mosbach/Neckarelz qualifiziert, das voraussichtlich am 6. Juli in Menzingn stattfinden wird. Der Sieger dieses Endspiels darf am 27. Juli an den Südddeutschen Meisterschaften in Nürnberg teilnehmen. Vom FV 1912 Wiesental kamen die Spieler Marco Gersonde, Robert Tomic, Klaus Dietrich und Torsten Kolb zum Einsatz. Nachfolgend die Ergebnisse von den Kreismeisterschaften:

SG Mingolsheim/Wiesental – TSV Rettigheim 3:1
SG Mingolsheim/Wiesental – SG Heidelsheim/Weiher 2:1
SG Mingolsheim/Wiesental – SG Neibsheim/Bauerbach 1:0

Foto: Ü40-Kreismeister Marco Gersonde, Robert Tomic, Marco Gerhardt, Torsten Kolb, Klaus Dietrich (v.l.)

 
Mitternachtsturnier in Ubstadt Drucken E-Mail

Am letzten Samstag des vergangenen Jahres beteiligte sich unsere AH-Mannschaft am Mitternachtsturnier des FV Ubstadt. In der Besetzung mit Kevin Drexler, Christian Rohr, Tobias Salbinger,  Klaus Dietrich, Jens Vetter, Florian Bebas, Andreas Wirth, Patrick Klitsch und Manuel Notheisen kamen die „Alten Herren“ zu drei Unentschieden und zwei Niederlagen. Trotz guter Chancen zeigte sich Glücksgöttin Fortuna nicht als Zwölfer-Fan und sorgte für ein vorzeitiges Ausschneiden. Nachfolgend die Ergebnisse sowie in Klammer die Torschützen:

FV 1912 Wiesental – FC Heidelsheim  1:1 (Tobias Salbinger)
FV 1912 Wiesental – FC Weiher 1:1 (Christian Rohr)
FV 1912 Wiesental – FC Neureut 1:2 (Christian Rohr)
FV 1912 Wiesental – SV 62 Bruchsal 0:1
FV 1912 Wiesental – SV Zeutern 1:1 (Christian Rohr)

 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 1 - 9 von 27