Aktuelles arrow Tischtennis arrow Spielberichte Damen
Montag, 16 Juli 2018


Hier geht's zu den GYMWELT Angeboten

 

Vereinsspielplan
Fußball

 

Alle Vereinstermine
2018

 
Spielberichte Damen
Erwartete Niederlage der FV-Damen Drucken E-Mail

FV 1912 Wiesental – TTG Neckarbischofsheim  3:8  Siege: Heike Friedebach/Saskia Breitner, Heike Friedebach, Melanie Gilliar

Gegen den noch ungeschlagenen Tabellenführer der Verbandsklasse rechnete sich die Damenmannschaft des FV 1912 Wiesental keine Chancen aus, zumal mit Petra Pfeffer und Daniela Hoffmann zwei Leistungsträgerinnen fehlten. Dennoch hätten die Zwölfer-Frauen den einen oder anderen Punkt noch holen können. Am Ende siegten die Gäste mit 8:3, wobei neben dem FV-Doppel Heike Friedebach/Saskia Breitner auch noch Melanie Gilliar und Heike Friedebach für die FV-Zähler sorgten.
Trotz der Niederlage am letzten Spieltag belegen die Tischtennis-Damen mit 15:13 Punkten den vierten Tabellenplatz und bleiben damit vor dem TTC Oberacker, der 14:14 Punkte erreichte. Damit konnten die Zwölfer als bestplatziertes Damenteam des Tischtennisbezirkes Bruchsal die Mannschaftsmeisterschaft erfolgreich verteidigen.

 
Zwölfer-Damen siegen in Langensteinbach Drucken E-Mail

TTC Langensteinbach – FV 1912 Wiesental  2:8  Siege: Petra Pfeffer/Heike Friedebach, Petra Pfeffer (2), Heike Friedebach (2), Saskia Breitner (2), Daniela Hoffmann

Einen ungefährdeten 8:2-Auswärtssieg feierten unsere Tischtennis-Damen beim TTC Langensteinbach. Allein Petra Pfeffer und Heike Friedebach sorgten gemeinsam im Doppel sowie jeweils durch zwei Einzelsiege für insgesamt fünf Punkte. Zweimal gewann auch Saskia Breitner, während Daniele Hoffmann den achten Zähler holte.

 
Niederlage der FV-Damen Drucken E-Mail

TTC Reihen – FV 1912 Wiesental  8:5  Siege: Petra Pfeiffer (2), Heike Friedebach, Saskia Breitner, Daniela Hoffmann

Vier Stunden lang kämpften unsere Tischtennis-Damen und mussten am Ende dennoch mit einer 5:8-Niederlage aus Reihen zurückfahren. Nachteilig war vor allem, weil keines der Doppelspiele gewonnen wurde. Zweifache Einzelsiegerin war Petra Pfeffer, während Heike Friedebach, Saskia Breitner und Daniela Hoffmann für die restlichen Zähler sorgten.

 
Hoher Auswärtssieg der FV-Damen Drucken E-Mail

TTC Weingarten – FV 1912 Wiesental  1:8  Siege: Petra Pfeffer/Heike Friedebach, Petra Pfeffer (2), Heike Friedebach (2), Saskia Breitner (2), Daniela Hoffmann

In der Vorrunde kam unsere damals ersatzgeschwächte Damenmannschaft in eigener Halle gegen den TTC Weingarten nicht über ein Unentschieden hinaus. Beim Rückspiel feierten unsere Tischtennis-Frauen jetzt einen souveränen 8:1-Heimsieg. Dabei sorgten Petra Pfeffer und Heike Friedebach für insgesamt fünf Punkte. Zweifache Einzelsiegerin war auch Saskia Breitner, während Daniela Hoffmann für den achten Zähler sorgte.

 
Überzeugender Heimsieg der FV-Damen Drucken E-Mail

FV 1912 Wiesental – TTG Neckarbischofsheim II  8:2  Siege: Petra Pfeffer/Heike Friedebach, Saskia Breitner/Daniela Hoffmann, Heike Friedebach (2), Daniela Hoffmann (2), Petra Pfeffer, Saskia Breitner

Die weite Reise der Neckarbischofsheimerinnen hatte sich sportlich nicht gelohnt. Mit einer 2:8-Niederlage mussten die Gäste wieder die Heimreise antreten. Eine starke Leistung zeigte Heike Friedebach, die an der Seite mit Petra Pfeffer nicht nur das Doppel, sondern auch zwei Einzelspiele gewinnen konnte. Dabei besiegte sie die Spitzenspielerin der Gäste, Maria Klee, in der Verlängerung des vierten Satzes. Zweifache Punktesammlerin war auch Daniela Hoffmann, während Petra Pfeffer und Saskia Breitner die restlichen Zähler beisteuerten.

 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 1 - 9 von 32