Aktuelles arrow Vereinsgeschehen arrow GYMWELT – Teil der neuen FV-Struktur
Samstag, 17 November 2018
 


Hier geht's zu den GYMWELT Angeboten

 

Vereinsspielplan
Fußball

 
GYMWELT – Teil der neuen FV-Struktur Drucken E-Mail

GYMWELT – was ist das? Sicher stellen sich viele Mitglieder des FV 1912 Wiesental und Leser des Mitteilungsblattes diese Frage. GYMWELT ist ein vom Deutschen Turner-Bund entwickeltes und geschütztes Marketing-Instrument, das den Turn- und Sportvereinen die Möglichkeit gibt, ihre Angebote im Bereich des freizeit- und gesundheitsorientierten Sports für Kinder, Frauen, Männer und Senioren unter einem Begriff zu bündeln. Beim FV 1912 Wiesental umfasst die durch die neue Struktur vorgegebene GYMWELT die Abteilungen und Gruppen von Tanz und Gymnastik, ZUMBA und Frauen-Fit, Ski- und Bergsport, Ü50-Männergymnastik und Power Men. Seit der letzten Jahreshauptversammlung der Zwölfer vertritt Karin Sälzler als Vizepräsidentin GYMWELT deren Interessen im FV-Präsidium.

Foto: Präsident Manfred Schweikert und Vize-Präsidentin Karin Sälzler mit einem Teil der Verantwortlichen der GYMWELT-Gruppen des FV 1912 Wiesental

Vor wenigen Tagen trafen sich auf Einladung von Karin Sälzler die Verantwortlichen der Tanz- und Turngruppen im FV-Clubhaus zu einer ersten Ressort-Sitzung. Dabei stellte FV-Präsident Manfred Schweikert zunächst die neue Vereinsstruktur vor und beleuchtete deren Hintergrund, die insbesondere die Verantwortung auf mehrere Schultern verteilen soll. Fragen zur Aktualisierung der FV-Homepage wurden ebenso besprochen wie die anstehenden Veranstaltungen. Hierbei stehen „Aktiv und Fit für die Generation 55 plus“ ebenso auf dem Plan wie die Projektwerkstatt Jugendturnen und die GYMWELT-Convention in der Wagbachalle. Bekannt wurde, dass in der Zweitauflage des „Zwölfer-Magazins“ die GYMWELT als eine der Schwerpunktthemen behandelt wird. Letztlich wurde auch noch auf den an alle ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des FV 1912 Wiesental verteilten „Personalbogen“ eingegangen, der hinsichtlich einer angestrebten Verbesserung der Ehrenamtskultur beim FV 1912 Wiesental von besonderer Wichtigkeit ist. Abschließende Fragen zu Übungsleiter-Fortbildungen, Mitgliedschaften und Hallenbelegungen beendeten eine konstruktive Ressort-Sitzung.