Aktuelles arrow Fußball Herren arrow 1. Mannschaft arrow Spielberichte arrow Heimsieg zum Rückrundenstart
Freitag, 24 Mai 2019
 

Vereinsspielplan
Fußball

 


Hier geht's zu den GYMWELT Angeboten

 
Heimsieg zum Rückrundenstart Drucken E-Mail

FV 1912 Wiesental – SV Menzingen  3:1  Tore: Kevin Drexler, Marius Ruppert, Paul Köstlin

Die Auftaktpartie im neuen Jahr gegen den SV Menzingen war hart umkämpft, ehe der verdiente 3:1-Heimsieg des FV 1912 Wiesental feststand. Durch den siebten Sieg im 17.Saisonspiel konnte sich die Elf von FV-Trainer Christian Rohr auf den siebten Tabellenplatz der Kreisliga verbessern. Keine leichte Aufgabe hatte der Schiedsrichter, der insgesamt zehn gelbe Karten austeilte. Siebenmal waren davon Spieler des SV Menzingen betroffen.
Bereits in der ersten Halbzeit hatte die Rohr-Elf vier bis fünf hochkarätige Torchancen ausgelassen. Dennoch dauerte es bis zur 42. Minute, ehe Kevin Drexler per Kopf zur längst verdienten Führung traf. Für eine Vorentscheidung sorgte nur fünf Minuten nach der Pause FV-Torjäger Marius Ruppert mit seinem Treffer zum 2:0.

 Danach schalteten die Zwölfer einen Gang zurück und ermöglichten den Gästen im Spiel zu bleiben. Vermeidbar war der Menzinger Anschlusstreffer durch den ehemaligen FV-Stürmer Daniel Kaiser in der 85. Minute. Doch die Hoffnung der Gäste auf einen Punktgewinn zerstörte Paul Köstlin nur drei Zeigerumdrehungen später mit seinem Tor zum 3:1-Endstand.

Aufstellung: Kerem Celik, Serhat Semizer, Kristian Bartolovic, Kevin Drexler, Harun Balikci, Lars Ullrich,  Jannik Imhof, Marius Ruppert, Andreas Kraft, Paul Köstlin, Resul Polat, Patrick Klitsch, Tino Bürger, Sebastian Lehn, Daniel Speth, Hagen Brunner, Marco Sigmund, Robin Brecht