Aktuelles arrow Fußball Herren arrow 1. Mannschaft arrow Spielberichte arrow Knapper Heimsieg und viele Tore
Freitag, 24 Mai 2019
 

Vereinsspielplan
Fußball

 


Hier geht's zu den GYMWELT Angeboten

 
Knapper Heimsieg und viele Tore Drucken E-Mail

FV 1912 Wiesental – VfR Kronau  4:3  Tore: Kristian Bartolovic (2), Hagen Brunner, Marius Ruppert

Sieben Tore sahen die Zuschauer beim Heimspiel unserer ersten Mannschaft gegen den VfR Kronau. Den Auftakt machte FV-Angreifer Kristian Bartolovic bereits in der zehnten Minute durch seinen Treffer zur frühen Führung. Doch die Freude im Lager des FV 1912 Wiesental hielt nur neun Minuten, ehe der Kronauer Enrico Simeone zum Ausgleich traf. Danach dauerte bis zur 58. Minute, bevor die Wiesentaler Zuschauer nach dem Treffer durch Hagen Brunner wieder jubeln durften. Doch erneut nur sieben Zeigerumdrehungen später egalisierten die Gäste durch den Treffer von Fabian Mächtel.
Der Wiesentaler Torreigen setzte sich in der Schlussviertelstunde fort. Torjäger Marius Ruppert brachte die Elf von FV-Trainer Christian Rohr in der 76 Minute erneut in Führung und wenig später erhöhte Kristian Bartolovic (85.) mit seinen zweiten Treffer auf 4:2. In der vierten Minute der Verlängerung  konnte der Kronauer Marcelo Eberhard zum 4:3-Endstand verkürzen.
 
FV 1912 Wiesental: Nicholas Gäng, Serhat Semizer, Kristian Bartolovic, Hagen Brunner, Kevin Drexler, Lars Ullrich, Jannik Imhof, Marius Ruppert, Andreas Kraft, Paul Köstlin, Resul Polat, Benjamin Kiprowski, Timo Bürger, Philipp Litzinger, Harun Balikci, Marco Sigmund, Christian Rohr