Aktuelles arrow Tischtennis arrow Aktuelles arrow Badische Senioren-Meisterschaften in Langensteinbach
Donnerstag, 14 November 2019

Vereinsspielplan
Fußball

 



Die neue FV 1912 Vereinskollektion kann hier
bestellt werden. Dazu das Formular ausfüllen

und an die Mail Adresse
senden.
Bei Fragen gibt Michael Bauer unter der
Tel. Nr.: 0176/22027746 gerne.Auskunft.

 
 
Badische Senioren-Meisterschaften in Langensteinbach Drucken E-Mail

Mit Heidrun Sieber, Michael Steidel  und Robert Tomic gingen bei den 33. Badischen Seniorenmeisterschaften in Langensteinbach drei Aktive unserer Tischtennisabteilung an den Start. In der Damenklasse der 70- bis 80-Jährigen wurde Heidrun Sieber im Doppel mit Lore Eichhorn Badische Meister. Im Finale besiegten sie das Hofmann (Post Karlsruhe) und Scharting von der TSG Rheinau. Neben der Goldmedaille holte Heidrun Sieber auch noch zwei zweite Plätze. Im Einzel unterlag sie lediglich Lore Eichhorn mit 1:3 und sicherte sich durch Siege gegen Hofmann und Scharting den zweiten Platz. Silber holte Sieber auch im Mixed-Wettbewerbc zusammen mit Hausl von der TTG Birkenau. Die beiden siegten gegen Hofmann/Penka mit 3:2 und mussten nur gegen Eichhorn/Florian den Kürzern ziehen.
Einen dritten Platz in der Seniorenklasse ab 40 Jahre erreichte Michael Steidel bei den Badischen Meisterschaften im Einzel. Beide FV-Spieler erreichten über die Gruppenspiele das Achtelfinale.  Robert Tomic unterlag danach im Hauptfeld denkbar knapp im fünften Satz dem Mutschelbacher Janson. Michael Steidel setzte sich im Viertelfinale mit 3:1 gegen Janson, scheiterte dann aber im Halbfinale am späteren Badischen Meister Stoyanov vom TTC Langensteinbach.
Im Doppel gingen Robert Tomic und Michael Steidel gemeinsam an die Platten. Im Viertelfinale sind sie gegen die späteren Vizemeister Janson/Allmoradian (TTC Mutschelbach/TG Aue) mit 1:3-Sätzen ausgeschieden. Im Mixed-Wettbewerb beteiligte sich nur Michael Steidel mit Langen von TV Malsch. Sie gewannen gegen Krappe/Genzel vom TTC Schefflenz-Aue und unterlagen im Viertelfinale gegen die späteren Badischen Meister nach einer 2:0-Satzführung noch knapp im entscheidenden fünften Satz. Heidrun Sieber, Michael Steidel  und Robert Tomic gebührt ein herzliches Dankeschön für ihre Teilnahme an den Badischen Meisterschaften sowie einen herzlichen Glückwunsch für ihre Erfolge.