Aktuelles arrow 100 Jahre FV arrow Mitglieder-Entwicklung bei den Zwölfern
Montag, 24 Juni 2019
 

Vereinsspielplan
Fußball

 


Hier geht's zu den GYMWELT Angeboten

 
Mitglieder-Entwicklung bei den Zwölfern Drucken E-Mail

Bereits zwölf Jahre nach Gründung des FV 1912 Wiesental hatte der Verein im Jahr 1924 insgesamt 160 Mitglieder. Davon waren 55 Männer in drei Seniorenmannschaften aktiv, während 25 Jugendliche und 80 Passive Mitglieder dem Verein angehörten. Nur wenige Jahre nach dem Zweiten Weltkrieg hatten die Zwölfer im Jahr 1948 exakt 500 Mitglieder gemeldet. Die Fünfhunderter-Grenze wurde erst wieder 1966 erreicht, während 1983 mit 1017 gemeldeten Mitgliedern erstmals die Tausender-Grenze überschritten wurde.

Fast ein Vierteljahrhundert später wurden dem Badischen Sportbund im Jahr 2007 insgesamt 1516 Mitglieder gemeldet. Im laufenden Jahr zählt der FV 1912 Wiesental 1548 Mitglieder und ist damit hinter dem Bruchsaler Verein Pugilist Boxing und Fitnessgym wieder der zweitgrößte Verein im Sportkreis Bruchsal, noch vor der TSG Bruchsal, der 2011 dem Verband 1534 Mitglieder gemeldet hatte.