Aktuelles arrow Fußball Junioren arrow F-Junioren arrow Klarer Sieg der F1-Junioren gegen Walldorf
Samstag, 04 April 2020

Vereinsspielplan
Fußball

 



Die neue FV 1912 Vereinskollektion kann hier
bestellt werden. Dazu das Formular ausfüllen

und an die Mail Adresse
senden.
Bei Fragen gibt Michael Bauer unter der
Tel. Nr.: 0176/22027746 gerne.Auskunft.

 
 
Klarer Sieg der F1-Junioren gegen Walldorf Drucken E-Mail

In einem Freundschaftsspiel gegen Astoria Walldorf feierten unsere F1-Junioren einen souveränen 8:3-Heimsieg. Dabei wurde mit Blick auf die nächste Saison bereits nach den Kriterien der E-Junioren gespielt. Die beiden FV-Trainer Anatol Lampel und Sebastian Zadravec hatten ihre Spieler bestens vorbereitet. Vor Torhüter Ksawery spielten zu Beginn Collny, James-Lewin und Jaden in der Abwehr. Im Mittelfeld sorgten Luke und Mateo für ein Übergewicht, während Iven ganz vorne für Torgefahr sorgte. Zum Einsatz kamen auch die Nachwuchsspieler Roman, Levi und Lennard aus der F2-Jugend.
Von Beginn an setzten die jungen Zwölfer die Walldörfer unter Druck, wobei die beiden Übungsleiter des FV 1912 Wiesental mit der Leistung ihre Schützlinge überaus zufrieden waren. Trotzdem dauerte es eine Viertelstunde, ehe Mateo auf Zuspiel von Iven im Nachschuss das 1:0 erzielen konnte. Noch vor der Pause war Vorbereiter Iven beim 2:0 selbst erfolgreich. Ein unglückliches Eigentor sorgte für den 2:1-Halbzeitstand.

Foto: Freundschaftsspiel der F1-Junioren gegen Walldorf

In den ersten zehn Minuten des zweiten Durchgangs dominierten zunächst die Gäste, die zum 2:2-Ausgleich kamen. Durch einen Hattrick von James-Levin gingen die jungen Zwölfer mit 5:2 in Führung, ehe in einem abwechslungsreichen Spiel die Gäste wieder erfolgreich waren. Danach traf Iven auf Zuspiel von Luke, der danach eine Vorlage von Jaden selbst verwandeln konnte. Sehr zur Freude ihrer Trainer konnten die F1-Junioren gegen den FC Astoria Walldorf einen 8:3-Heimsieg feiern.