Aktuelles arrow Vereinsgeschehen arrow Arbeitseinsatz der 1b-Kicker
Montag, 06 Juli 2020

Das Hygienekonzept der Jugendabteilung
kann hier heruntergeladen werden:

Hygienekonzept FV 1912 Wiesental

Hygienekonzept Fußballjugend

Hygienekonzept JSG Wiesental

Hygienekonzept Turnabteilung

 



Die neue FV 1912 Vereinskollektion kann hier
bestellt werden. Dazu das Formular ausfüllen

und an die Mail Adresse
senden.
Bei Fragen gibt Michael Bauer unter der
Tel. Nr.: 0176/22027746 gerne.Auskunft.

 
 
Arbeitseinsatz der 1b-Kicker Drucken E-Mail

Neben den Tischtennisspielern unseres Vereins sind es auch die 1b-Fußballer der Zwölfer, die sich immer mal wieder zu Arbeitseinsätzen im Sportzentrum des FV 1912 Wiesental treffen. Am vergangenen Samstag waren es ein Dutzend Spieler der zweiten FV-Mannschaft, die sich mit ihrem Trainer Marco Gerhardt im Vereinsheim trafen und die Umkleide- und Duschräume auf Vordermann brachten. Sie nutzten damit die Corona-bedingt trainings- und spielfreie Zeit, um durch das besondere Engagement ihre hohe Identifikation mit ihrem Vereine unter Beweis zu stellen. Schließlich sind sie es auch, die vor allem zu den Nutzern der Sportanlage zählen. Weitere Einsätze der FV-Kicker wurden am Samstag angekündigt. So soll in absehbarer Zeit von den Fußball-Aktiven die Brustwehr im Seppl-Herberger-Stadion gestrichen werden.
Weitestgehrend abgeschlossen ist mittlerweile auch die Renovierung der vereinseigenen Sporthalle.

Foto: Hübsch verkleidet präsentiert sich die FV-Sporthalle

Hier haben die Tischtennisspieler in über 300 Arbeitsstunden nicht nur die großen Fenster auf der Ostseite der Halle entfernt und die Seite neu verkleidet. Dank der Unterstützung durch die Firmen WIKKA Fenster- und Türensysteme sowie von Glas-Herzog wurden auch neue Oberlichter eingebaut und die Außenseite der Sporthalle mit Aluminium-Platten verkleidet. Die gesamte Maßnahme ist nachhaltig und ökologisch besonders wertvoll, weil dadurch in den Wintermonaten die Energiekosten deutlich reduziert und im Sommer die Temperaturen angenehm gehalten werden können. Noch sind vereinzelt Restarbeiten zu erledigen. Nach Abschluss der gesamten Baumaßnahme wird über die vorbildliche Aktion der Tischtennis-Abteilung auch ausführlich berichtet werden.