Aktuelles arrow Vereinsgeschehen arrow Ungewisse Zukunft im Amateur-Fußball
Dienstag, 09 März 2021

Vereinsspielplan
Fußball

 



Die neue FV 1912 Vereinskollektion kann hier
bestellt werden. Dazu das Formular ausfüllen

und an die Mail Adresse
senden.
Bei Fragen gibt Michael Bauer unter der
Tel. Nr.: 0176/22027746 gerne.Auskunft.

 
 
Ungewisse Zukunft im Amateur-Fußball Drucken E-Mail

„Bereits seit dem 29. Oktober des vergangenen Jahres ruht der Spielbetrieb im Amateurfußball. Tags zuvor hatten damals Bund und Länder Maßnahmen beschlossen, die seitdem weder einen regulären Trainings- noch einen Spielbetrieb zulassen. Nach wie vor ist unklar, wann Lockerungen in Kraft treten, die eine Rückkehr ins Mannschaftstraining und eine Fortsetzung der Saison 2020/21 im Amateurfußball zulassen. Bereits zum jetzigen Zeitpunkt ist aber klar, dass eine reguläre Durchführung der laufenden Spielzeit mit vollständiger Vor- und Rückrunde organisatorisch für die meisten Staffeln nicht mehr möglich und für unsere Vereine unzumutbar ist.“
Diese Meldung steht auf der Homepage des Württembergischen Fußballverbandes (wfv) und dürfte auch für Nord- und Südbaden Gültigkeit bekommen. Die erneute Verlängerung des Lockdowns bis zum 7. März hat natürlich auch Auswirkungen auf den regionalen Fußball-Spielbetrieb. Experten beschreiben die Notwendigkeit einer vierwöchigen Vorbereitungszeit, die - wenn überhaupt – frühestens am 8. März beginnen könnte. Dahinter aber befindet sich ein großes Fragezeichen, wobei für Mannschaftssportarten noch mit einer längeren Pause zu rechnen ist. Hinfällig dürfte mittlerweile die Vorstellung sein, dass nach Abschluss der Vorrunde noch eine Auf- und Abstiegsrunde ausgetragen werden kann.

 

Der wfv beschreibt auf seiner Homepage zwei denkbare Szenarien
1. Wird der Spielbetrieb nach dem 7. März 2021, spätestens aber bis zum 9. Mai 2021 wieder aufgenommen, werden nur die Vorrunden abgeschlossen und so direkte Auf- und Absteiger ermittelt. Direkt im Anschluss daran soll in diesem Fall noch die Relegation ausgetragen werden.
2. Sollte der Spielbetrieb bis zum 9. Mai 2021 nicht wieder aufgenommen werden können, bleibt nur die Annullierung der laufenden Saison mit der Folge, dass weder Auf- noch Absteiger ermittelt werden können und mit demselben Teilnehmerfeld in die Folge-Saison 2021/22 gestartet werden muss.
Foto: Wann finden wieder Fußballspiele statt?