Aktuelles arrow Vereinsgeschehen arrow Flutlicht mit LED-Lampen ausgestattet
Montag, 10 Mai 2021

Flutlicht mit LED-Lampen ausgestattet

 



Die neue FV 1912 Vereinskollektion kann hier
bestellt werden. Dazu das Formular ausfüllen

und an die Mail Adresse
senden.
Bei Fragen gibt Michael Bauer unter der
Tel. Nr.: 0176/22027746 gerne.Auskunft.

 
 
Flutlicht mit LED-Lampen ausgestattet Drucken E-Mail

Noch im Dezember 2020 wurden durch eine Fachfirma die Flutlichtlampen der beiden Trainingsplätze des FV 1912 Wiesental durch energiesparende Leuchtmittel ersetzt. Dabei wurden die kompletten Lampen ausgetauscht. Mit der nationalen Klimaschutzinitiative initiiert und fördert das Bundesumweltministerium seit 2008 zahlreiche Projekte, die einen Beitrag zur Senkung der Treibhausgasemissionen leisten. Ihre Programme und Projekte decken ein breites Spektrum an Klimaschutzaktivitäten ab: Von der Entwicklung langfristiger Strategien bis hin zu konkreten Hilfestellungen und investiven Fördermaßnahmen. Diese Vielfalt ist Garant für gute Ideen. Die Nationale Klimaschutzinitiative trägt zu einer Verankerung des Klimaschutzes vor Ort bei. Von ihr profitieren Verbraucherinnen und Verbraucher ebenso wie Unternehmen, Kommunen oder Bildungseinrichtungen. Durch die Umrüstung auf LED-Flutlichtleuchten des FV 1912 Wiesental werden den Berechnungen zufolge in 20 Jahren 114 Tonnen CO² eingespart. Die jährlichen Stromeinsparungen betragen 9.695 kWh/a. Das entspricht einer Stromverbrauchsreduktion um rund 65,16 Prozent.
Auch sind durch die neuen LED-Lampen alle Winkel der beiden Fußballplätze deutlich heller ausgeleuchtet als zuvor. Davon konnten sich in den letzten März-Wochen die F-, E- und D-Junioren überzeugen. Damit können auf den Nebenplätzen des Seppl-Herberger-Stadions künftig auch Freundschaftsspiele unter wettkampfgerechten Bedingungen ausgetragen werden. Schade nur, dass derzeit schon wieder das Training wegen Corona ausfallen muss.

Foto: Die neuen LED-Flutlichtlampen sind umweltfreundlich