Aktuelles arrow Vereinsgeschehen arrow Jumping-Fitness - Das Original bei den Zwölfern
Freitag, 06 August 2021

Das neue Hygienekonzept der Fußballabteilung kann hier geladen werden!

Hygienekonzept FV 1912 Wiesental

Hygienekonzept Hallennutzung

Hygienekonzept Hallennutzung

 

Flutlicht mit LED-Lampen ausgestattet

 



Die neue FV 1912 Vereinskollektion kann hier
bestellt werden. Dazu das Formular ausfüllen

und an die Mail Adresse
senden.
Bei Fragen gibt Michael Bauer unter der
Tel. Nr.: 0176/22027746 gerne.Auskunft.

 
Jumping-Fitness - Das Original bei den Zwölfern Drucken E-Mail

Am vorletzten Mittwoch kamen die mehr als 30 C-Juniorenspieler bei ihrem Fußballtraining im Seppl-Herberger-Stadion aus dem Staunen kaum heraus. „Die sind aber fit“, sagte einer der Teenager mit Blick auf eine Frauengruppe des FV 1912 Wiesental, die sich wegen der Corona-Pandemie nicht in der benachbarten Wagbachhalle, sondern auf dem Freigelände des Zwölfer-Sportzentrums eingefunden hatte. Unter dem Vordach der FV-Sporthalle trafen sich in zwei jeweils einstündigen Kursen begeisterungsfähige Frauen zum Jumping-Fitness. Die temperamentvolle Zwölfer-Übungsleiterin Simone Rudolph sorgte mit passender Musik und kraftzehrenden Übungen auf dem kleinen Trampolin für Begeisterung. Den Frauen war ihre Freude anzumerken, dass sie sich endlich wieder zum gemeinsamen Sporttreiben treffen können. Jumping-Fitness ist das jüngste Angebot des in Waghäusel größten Vereins und erfreut sich bei den Teilnehmerinnen einer großen Beliebtheit. Trotz der langen Corona-Pause waren alle zum Wiederbeginn des wöchentlichen Trainings gekommen, so dass bereits wieder zwei Fitness-Kurse angeboten werden können. Ganz sicher auch ein Verdienst von Übungsleiterin Simone Rudolph, deren Begeisterung sich auf die ganze Gruppe überträgt. Und am vorletzten Mittwoch auch auf die nebenan trainierenden C-Junioren-Fußballer der Jugendspielgemeinschaft Wiesental.

Foto: Jumping-Fitness mit Übungsleiterin Simone Rudolph