Aktuelles
Dienstag, 20 August 2019

"Manege frei für alle."
Am 3. November 2019.


 
 

Vereinsspielplan
Fußball

 
D2-Junioren feierten Turniersieg Drucken E-Mail

Am vergangenen Sonntag trafen sich 16 D-Junioren-Mannschaften in der Wagbachhalle zu zwei Hallenturnieren des FV 1912 Wiesental.  Der Vormittag stand ganz im Zeichen der D2-Mannschaften. Dabei konnte sich unter zehn Teams der TSV Wiesental - bestehend aus Jugendspielern beider Wiesentaler Fußballvereine - ohne Niederlage den Turniersieg sichern. Das Endspiel gegen den SC Käfertal endete nach neun Minuten 0:0 und musste durch ein Neunmeter-Schießen entschieden werden, wobei sich die Wiesentaler Truppe knapp mit 4:3 durchsetzen konnte. Im kleinen Finale gab es einen klaren Sieger. Hier setzte sich die SG Remchingen mit 4:1 gegen den SC Rotweiss Rheinau durch.
Daran anschließend duellierten sich am Nachmittag in umkämpften und teilweise hochklassigen Begegnungen acht D1-Junioren-Teams. Als Sieger ging dabei die SG Remchingen hervor, die im Endspiel den SC Alemannia Maudach mit 1:0 bezwingen konnte. Für das Spiel um Platz drei qualifizierten sich der VfB St. Leon und der SV 98 Schwetzingen, wobei Schwetzingen mit 3:1 die Oberhand behielt.
Bedanken möchte sich die Jugendabteilung des FV 1912 Wiesental auch bei allen Helferinnen und  Helfern sowie bei den Kuchenspendern, ohne die eine Durchführung solcher Veranstaltung nicht möglich wäre.

 
Kantersieg der U13-Schüler beim Schlusslicht Drucken E-Mail

TSV Untergrombach U13 – FV 1912 Wiesental U13  0:10  Siege:  Sebastian Herzog/Maxim Klein, Tim Müller/Noah Zeitz, Sebastian Herzog (2), Maxim Klein (2), Tim Müller (2), Noah Zeitz (2)

Keine Mühe hatte unsere erste Mannschaft der U13-Schüler beim makellosen 10:0-Auswärtssieg in Untergrombach. Alle eingesetzten Tischtennis-Talente siegten nicht nur im Doppel, sondern jeweils auch noch zweimal im Einzel.
Am Montag, 11. März, empfängt unser erstes U13-Team um 18 Uhr die SG Neuenbürg/Unteröwisheim. Die zweite U13-Mannschaft der Zwölfer gastiert am Freitag, 15. März, um 18.15 Uhr beim TTV Zeutern.

 
U18-Junioren sind Kreisliga-Meister Drucken E-Mail

FV 1912 Wiesental U18 – TTC Oberacker U18  6:4  Siege: Colin Scheil/Dario Tomic, Colin Scheil (2), Luca Scavone, Noah Ekmen, Dario Tomic

Durch einen 6:4-Heimsieg gegen den TTC Oberacker sicherten sich unser U18-Junioren die Meisterschaft in der Kreisliga. Dabei konnten sich alle eingesetzten FV-Spieler in die Siegerliste eintragen. Neben dem FV-Doppel Colin Scheil/Dario Tomic punktete in den Einzeln Colin Scheil zweimal sowie Luca Scavone, Noah Ekmen und Dario Tomic. Den jungen Tischtennis-Talente, die überwiegend auch noch in der U15-Verbandsliga-Mannschaft zum Einsatz kommen, gilt der herzliche Glückwunsch zum Gewinn der Kreisliga-Meisterschaft.

 
Erste Mannschaft an der Relegation gescheitert Drucken E-Mail

Der FV 1912 Wiesental hatte sich als Vizemeister der Verbandsklasse für die Aufstiegsrelegation zur Verbandsliga qualifiziert. In Mutschelbach unterlagen die Zwölfer in der Besetzung mit Dirk Seidel, Julian Lechner, Stefan Ruby, Jan-Hendrik Kühni, Kerem Akin und Alexander Herberger gleich im ersten Spiel gegen den TTV Heidelberg mit 1:9, wobei Kerem Akin den einzigen FV-Punkt holte. Die Begegnung zwischen Heidelberg und Mutschelbach endete 8:8-Unentschieden.

Abschneiden der FV-Tischtennisteams
1.Mannschaft:  Vizemeister der Verbandsklasse
2.Mannschaft: Meister der Bezirksliga und Aufsteiger in die Verbandsklasse
3.Mannschaft:  Meister in der Kreisliga und Aufsteiger in die Bezirksliga
4.Mannschaft: Siebter in der Kreisliga A
5.Mannschaft:  Meister in der Kreisklasse D
6.Mannschaft: Vizemeister in der Kreisklasse D
U18-Junioren: Meister in der Kreisliga U18
U15-Junioren: Neunter in der Verbandsliga U15
U13-Schüler I: Vierter in der Kreisliga U13
U13-Schüler II: Achter in der Kreisliga U13

 
Knappe Niederlage des Verbandsligisten Drucken E-Mail

FV 1912 Wiesental U15 – TTV Weinheim-West U15  6:8 Siege: Colin Scheil/Luca Scavone, Colin Scheil (2), Luca Scavone, Furkan Baskaya, Dario Tomic

Am Rande einer Niederlage hatten unsere U15-Junioren in der Tischtennis-Verbandsliga ihren Gegner aus Weinheim. Nach dem Doppelsieg von Colin Scheil/Luca Scavone holten in den Einzeln Colin Scheil zwei sowie Luca Scavone, Furkan Baskaya und Dario Tomic jeweils einen Punkt.

 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 1 - 9 von 1826