Aktuelles arrow Tischtennis arrow 4. Mannschaft
Mittwoch, 16 Januar 2019
 


Hier geht's zu den GYMWELT Angeboten

 

Vereinsspielplan
Fußball

 
4. Mannschaft
FV-Vierte remisiert gegen Kronau Drucken E-Mail

FV 1912 Wiesental IV – TTC Kronau II  8:8  Siege: Jochen Seitz/Hans Günth, Markus Knoll/Robert Martis, Janis Stiegeler/Florian Schröter, Robert Martis (2), Jochen Seitz, Florian Schröter, Markus Knoll

Einen starken Auftakt hatte unsere vierte Mannschaft in eigener Halle gegen die Reserve des TTC Kronau, nachdem alle drei FV-Doppel mit Jochen Seitz/Hans Günth, Markus Knoll/Robert Martis sowie Janis Stiegeler/Florian Schröter für eine 3:0-Führung sorgten. In den Einzelbegegnungen siegte Robert Martis zweimal sowie Jochen Seitz, Florian Schröter und Markus Knoll, die in der Kreisklasse A für das 8:8-Unenschieden sorgten.

 
FV-Vierte gewinnt im Ortsderby Drucken E-Mail

FV 1912 Wiesental IV – TSV Wiesental II  9:4  Siege: Markus Kretzler/Markus Knoll, Hans Held/Florian Schröter, Markus Kretzler (2), Frank Scheil (2), Robert Martis (2), Hans Held

Das Ortsderby zwischen der gastgebenden vierten Tischtennismannschaft des FV 1912 Wiesental und der zweiten Vertretung des benachbarten TSV Wiesental endete mit einem 9:4-Sieg für die Zwölfer. Dabei sorgten die beiden FV-Doppel Markus Kretzler/Markus Knoll und Hans Held/Florian Schröter für eine schnelle Führung. In den Einzelbegegnungen holten Markus Kretzler, Frank Scheil und Robert Martis jeweils zwei Siegpunkte, während Hans Held den neunten Zähler holte.

 
Heimunentschieden der vierten Mannschaft Drucken E-Mail

FV 1912 Wiesental IV – VfR Rheinsheim  8:8  Siege: Christian Vogt/Markus Knoll (2), Hans Günth/Frank Schell, Markus Kretzler (2), Markus Knoll (2), Christian Vogt

Recht unglücklich war das 8:8-Heimunentschieden unserer vierten Tischtennismannschaft gegen den VfR Rheinsheim, weil das FV-Doppel mit Werner Käpplein/Markus Kretzler erst in der Verlängerung des fünften Satzes ebenso für die Gäste entschieden wurde wie das Einzel von Jochen Seitz. Für die FV-Zähler sorgten zweimal das Doppel Christian Vogt/Markus Knoll sowie die Paarung Hans Günth/Frank Schell, In den Einzelspielen siegten Markus Kretzler und Markus Knoll jeweils zweimal sowie Christian Vogt.

 
Vierte Mannschaft steigt ebenfalls auf Drucken E-Mail

SSV Waghäusel I – FV 1912 Wiesental IV 5:9  Siege: Markus Knoll/Frank Scheil, Jochen Seitz/Hans Günth, Hans Günth (2), Markus Knoll (2), Frank Scheil (2), Robert Martis

Trotz erzielter Meisterschaft musste unsere vierte Tischtennismannschaft noch ein Relegationsspiel gegen die erste Mannschaft des SSV Waghäusel austragen. Das Entscheidungsspiel fand in Flehingen statt, so dass beide Waghäuseler Teams die weite Reise in den Kraichgau antreten mussten. Dabei siegte unsere Vierte mit 9:5-Punkten und schaffte damit den Sprung in die Kreisklasse A. Für die Zwölfer-Punkte sorgten die beiden Doppel Markus Knoll/Frank Scheil sowie Jochen Seitz/Hans Günth. In den Einzelspielen punkteten Hans Günth, Markus Knoll und Frank Scheil gleich zweimal, während Robert Martis den neunten Zähler beisteuerte. Herzlichen Glückwunsch zu Meisterschaft und Aufstieg.

 
Nachwuchsspieler glänzte in der Vierten Drucken E-Mail

TTC Kronau – FV 1912 Wiesental  IV  4:9  Siege: Johannes Franz/Frank Scheil, Hans Held/Jannis Stiegeler, Johannes Frank (2), Frank Scheil (2), Hans Held, Hans Günth, Robert Martis

Eine starke Leistung bot in unserer vierten Mannschaft der Jugendliche Johannes Franz, der an der Seite von Frank Scheil nicht nur das Doppel, sondern auch noch zwei Einzelsiege feierte. Auch Hans Held/Jannis Stiegeler holten einen Doppelpunkt. Zweifacher Gewinner in den Einzeln war Frank Scheil, während Hans Held, Hans Günth und Robert Martis für die restlichen Zähler sorgten.

 
<< Anfang < Vorherige 1 2 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 1 - 9 von 15