Aktuelles arrow Tischtennis arrow 1. Mannschaft
Donnerstag, 02 Februar 2023

Vereinsspielplan
Fußball

 

Bei Fragen zu Vereins-Sportbekleidung gibt Michael Bauer unter der
Tel. Nr.: 0176/22027746 gerne.Auskunft.

 
 
1. Mannschaft
Kantersieg im Stadtderby Drucken E-Mail

TV Kirrlach – FV 1912 Wiesental  1:9
Siege:
Marc Tell Tabbat/Thomas Käpplein, Simon Rohrpasser/Robert Tomic, Christopher Steinhauser (2), Simon Rohrpasser (2), Marc-Tell Tabbat, Robert Tomic, Thomas Käpplein, Ralph Machauer

Mit einer starken Mannschaftsleistung und einem überzeugenden 9:1-Auswärtssieg beim TV Kirrlach sicherte sich unsere erste Tischtennismannschaft vorzeitig die Herbstmeisterschaft. Durch ihren achten Saisonsieg bleiben die Zwölfer weiterhin ohne Punktverlust und führen die Tabelle vor dem TTC Reihen an, der 13:3 Punkte auf seinem Konto hat. Im letzten Vorrundenspiel der Bezirksliga erwartet der FV 1912 Wiesental am Freitag, 2. Dezember, um 20 Uhr in der FV-Sporthalle die dritte Mannschaft der TTG Neckarbischofsheim.
Beim Auswärtsspiel in Kirrlach siegten die beiden FV-Doppel Marc Tell Tabbat/Thomas Käpplein sowie Simon Rohrpasser/Robert Tomic. Jeweils zweifache Einzelsieger waren Christopher Steinhauser und Simon Rohrpasser, während Marc-Tell Tabbat, Robert Tomic, Thomas Käpplein sowie der aus der zweiten Mannschaft aufgerückte Ralph Machauer für die restlichen Zähler beim 9:1-Sieg sorgten.

 
FV-Herren gewinnen das Spitzenspiel Drucken E-Mail

FV 1912 Wiesental – TTC Reihen  9:5
Siege:
Christopher Steinhauser/Florian Steinhauser, Marc Tell Tabbat/Thomas Käpplein, Marc Tell Tabbat (2), Simon Rohrpasser (2), Robert Tomic (2), Florian Steinhauser

Durch einen hochverdienten 9:5-Heimsieg gegen den bisherigen Tabellenführer TTC Reihen eroberten sich die weiterhin noch unbesiegten Zwölfer den ersten Platz in der Tischtennis-Bezirksliga. Damit dürfte unserer ersten Mannschaft bei drei Punkten Vorsprung kaum noch die Herbstmeisterschaft zu nehmen sein. Neben den beiden Eröffnungsdoppeln mit dem Brüderpaar Christopher und Florian Steinhauser sowie Marc Tell Tabbat und Thomas Käpplein holten in den Einzeln gleich drei FV-Spieler jeweils zwei Siegpunkte. Dies waren Marc Tell Tabbat, Simon Rohrpasser und Robert Tomic, während Florian Steinhauser den neunten Zähler beisteuerte.

 
Klarer Auswärtssieg der ersten Mannschaft Drucken E-Mail

FV 1912 Wiesental  -  TV  Forst    9:2
Siege
: Simon Rohrpasser/Robert Tomic, Thomas Käpplein/Marc Tell Tabbat, Simon Rohrpasser (2), Marc  Tell Tabbat, Robert Tomic, Florian Steinhauser, Christopher Steinhauser, Thomas Käpplein

Keinen Zweifel am verdienten 9:2-Auswärtssieg ließ unsere erste Tischtennismannschaft bei ihrem Gastspiel in Forst. Dabei konnten sich alle eingesetzten Spieler in die Siegerliste eintragen. Erfolgreichster Punktesammler war Simon Rohrpasser, der an der Seite von Robert Tomic nicht nur das Doppel, sondern auch zwei Einzelspiele gewinnen konnte. Auch Thomas Käpplein und Marc Tell Tabbat punkteten gemeinsam sowie in den Einzeln. Die weiteren Zähler steuerten Robert Tomic sowie Florian und Christopher Steinhauser bei.

 
Klarer Heimsieg der ersten Mannschaft Drucken E-Mail

FV 1912 Wiesental 1 - TTV Rohrbach 9:3
Siege:
Marc-Tell Tabbat/Thomas Käpplein, Marc-Tell Tabbat (2), Florian Steinhauser (2), Simon Rohrpasser, Robert Tomic, Thomas Käpplein, Marcel Drexler

Beim klaren 9:3-Heimsieg unserer ersten Tischtennismannschaft gegen den TTV Rohrbach kam für den verhinderten Christopher Steinhauser Marcel Drexler zum Einsatz und feierte nach einer tollen Leistung im fünften Satz einen knappen aber verdienten Punktgewinn. Für die weiteren Zähler sorgten das FV-Doppel Marc-Tell Tabbat/Thomas Käpplein, die in den Einzelspielen zusammen auch für drei weitere Punkte sorgten. Zweifacher Punktsieger war zudem Florian Steinhauser, während Robert Tomic für den neunten Zähler sorgte.

Foto: Robert Tomic punktete gegen Rohrbach

 
Zwölfer gewinnen bei Karlsdorfer Reserve Drucken E-Mail

TSV Karlsdorf II - FV Wiesental  4:9
Siege:
Christopher Steinhauser/Florian Steinhauser, Marc-Tell Tabbat/Thomas Käpplein, Simon Rohrpasser (2), Christopher Steinhauser, Florian Steinhauser (2), Robert Tomic, Marc-Tell Tabbat

Die erste Tischtennismannschaft der Zwölfer bleibt in der Bezirksliga Mitte nach einem 9:4-Sieg in Karlsdorf weiterhin ohne Niederlage. Zum Auftakt siegten die beiden FV-Doppel, ehe im weiteren Verlauf Simon Rohrpasser und Florian Steinhauser mit zwei Einzelsiegen sowie Christopher Steinhauser, Robert Tomic und Marc-Tell Tabbat für den 9:4-Auswärtssieg sorgten.

 
<< Anfang < Vorherige 11 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 91 - 96 von 96