Aktuelles arrow Tischtennis arrow 3. Mannschaft
Montag, 23 September 2019

Die neue FV 1912 Vereinskollektion!

 
 

Vereinsspielplan
Fußball

 
3. Mannschaft
Dritte FV-Mannschaft wurde Badischer Pokalsieger Drucken E-Mail

Ebenfalls in dem Weinheimer Stadtteil Großsachsen wurde auch unsere dritte Tischtennismannschaft  Badischer Pokalsieger im Wettbewerb Herren Klasse C. Mit einem überzeugenden 4:0-Sieg im Halbfinale gegen die SG Beiertheim/PS Karlsruhe erreichten die Zwölfer in der Besetzung mit Mücahit Özcelik, Marcel Drexler und Matthias Mürle das Endspiel. Gegner war dort der TTC Schwarz-Gold St.Ilgen, der sich im zweiten Halbfinale gegen den VfB Mosbach-Waldstadt durchgesetzt hatte. Auch das Endspiel um den Verbandspokal der Herren Klasse C war überaus spannend und endete mit einem knappen, aber ebenso verdienten 4:3-Sieg des FV 1912 Wiesental.
Der Verein beglückwünscht beide Tischtennis-Mannschaften zu diesem überragenden Erfolg und wünscht ihnen bei den Deutschen Pokalmeisterschaften in Gaimersheim Nervenstärke, Stehvermögen sowie sportliche Erlebnisse.

 
Kopf-an-Kopf-Rennen um Kreisliga-Meisterschaft Drucken E-Mail

FV 1912 Wiesental III – TTC Zaisenhausen  9:4  Siege: Mücahit Özcelik/Thomas Käpplein, Marcel Drexler/Thomas Teutenberg, Christian Vogt/Frank Scheil, Thomas Teutenberg (2), Marcel Drexler (2),  Mücahit Özcelik, Christian Vogt

In der letzten Ausgabe des Mitteilungsblattes wurde irrtümlich bereits die vollzogene Meisterschaft unserer dritten Tischtennismannschaft vermeldet. Das trifft (noch) nicht zu. Vielmehr steht die FV-Dritte und der TV Helmsheim auch vor dem letzten Spieltag weiterhin punktgleich an der Spitze. Die Entscheidung fällt am kommenden Freitag, wenn das dritte FV-Sextett um 20 Uhr beim TV Oberhausen antreten wird.
Beim 9:4-Heimsieg gegen Zaisenhausen gingen alle drei Doppel mit Mücahit Özcelik/Thomas Käpplein, Marcel Drexler/Thomas Teutenberg und Christian Vogt/Frank Scheil an die Zwölfer, während bei den Einzeln Thomas Teutenberg und Marcel Drexler gleich zweimal siegten. Jeweils einen Punkt holten Mücahit Özcelik und Christian Vogt.

 
Meisterschaft und Aufstieg der dritten Mannschaft Drucken E-Mail

SG Hambrücken/Weiher – FV 1912 Wiesental III  3:9  Siege: Mücahit Özcelik/Thomas Käpplein, Marcel Drexler/Thomas Teutenberg, Mücahit Özcelik (2), Thomas Käppleinh (2), Marcel Drexler, Thomas Teutenberg, Matthias Mürle

Die dritte Tischtennis-Mannschaft des FV 1912 Wiesental konnte durch einen klaren 9:3-Auswärtssieg bei der SG Hambrücken/Weiher vorzeitig die Meisterschaft in der Kreisliga sowie den damit verbundenen Aufstieg in die Bezirksklasse feiern. Nach den beiden Doppelsiegen durch Mücahit Özcelik/Thomas Käpplein und Marcel Drexler/Thomas Teutenberg blieben in den Einzeln Mücahit Özcelik und Thomas Käpplein gleich zweimal erfolgreich. Für die restlichen Punkte sorgten Marcel Drexler, Thomas Teutenberg und Matthias Mürle.

 
Hartumkämpfter Sieg der dritten Mannschaft Drucken E-Mail

TV Bretten – FV 1912 Wiesental III  7:9 Siege: Ralph Machauer/Matthias Mürle, Thomas Teutenberg/Robert Martis, Mücahit Özcelik/Marcel Drexler, Ralph Machauer (2), Marcel Drexler (2), Matthias Mürle (2), Mücahit Özcelik

Einen Kampf auf Biegen und Brechen lieferte unsere dritte Tischtennismannschaft beim TV Bretten, ehe der hauchdünne 9:7-Auswärtssieg feststand. Die Entscheidung fiel erst im vierten Doppel, das Mücahit Özcelik/Marcel Drexler zugunsten der Zwölfer entscheiden konnten. Doppelsieger waren auch Ralph Machauer/Matthias Mürle und Thomas Teutenberg/Robert Martis. In den Einzeln punkteten Ralph Machauer, Marcel Drexler und Matthias Mürle gleich zweimal. Erfolgreich war auch Mücahit Özcelik.

 
FV-Dritte setzt Siegesserie fort Drucken E-Mail

FV 1912 Wiesental III – TTF Ruit  9:1 Siege: Mücahit Özcelik/Marcel Drexler,  Thomas Teutenberg/Markus Kretzler, Mücahit Özcelik (2), Thomas Käpplein, Marcel Drexler, Thomas Teutenberg, Markus Kretzler, Jochen Seitz

Die dritte Tischtennismannschaft des FV 1912 Wiesental setzte ihre Siegesserie in der Kreisliga A fort. Gegen die TTF Ruit gelang ein klarer 9:1-Heimsieg, wobei alle sechs eingesetzten FV-Spieler ihr Erfolgserlebnis hatten. Für einen erfolgreichen Auftakt sorgten die FV-Doppel Mücahit Özcelik/Marcel Drexler und Thomas Teutenberg/Markus Kretzler. In den Einzelbegegnungen holte Mücahit Özcelik zwei Zähler, während Thomas Käpplein, Marcel Drexler, Thomas Teutenberg, Markus Kretzler und Jochen Seitz jeweils einmal siegten.

 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 1 - 9 von 48