Aktuelles arrow Fußball Junioren arrow E3-Junioren
Freitag, 06 August 2021

Das neue Hygienekonzept der Fußballabteilung kann hier geladen werden!

Hygienekonzept FV 1912 Wiesental

Hygienekonzept Hallennutzung

Hygienekonzept Hallennutzung

 

Flutlicht mit LED-Lampen ausgestattet

 



Die neue FV 1912 Vereinskollektion kann hier
bestellt werden. Dazu das Formular ausfüllen

und an die Mail Adresse
senden.
Bei Fragen gibt Michael Bauer unter der
Tel. Nr.: 0176/22027746 gerne.Auskunft.

 
E3-Junioren
E3-Junioren trainieren online Drucken E-Mail

Vor allem die Kinder fiebern der Wiederaufnahme des Fußballtrainings entgegen. Sich mit Freunden treffen, gemeinsam Siege feiern und Niederlagen verkraften, sich in der frischen Luft austoben und seine körperliche Fitness testen – diese Attribute vermissen vor allem die jüngsten Fußballknirpse. Auch die F3-Junioren. Deren Trainer Anatol Lampel hat trotz Corona-Pause eine Möglichkeit gefunden, um seine Nachwuchstalente bei Laune zu halten. Er trifft sich mit den E3-Junioren immer mittwochs von 18 Uhr bis 18:45 Uhr zu einem Online-Training. Inhalte sind Zirkeltraining sowie Gymnastik- und Technikübungen mit und ohne Ball. Jede Woche erhalten die Kids zudem eine spezielle Aufgabe wie Jonglieren, Joggen oder Passspiel mit der Wand, die sie mittels Videoaufnahmen auch dokumentieren. Die besten Leistungen werden mit kleinen Preisen belohnt, sobald ein Zusammentreffen auf dem Platz wieder möglich sein wird. Das wichtigste Ziel des Online-Trainings ist jedoch die Kontaktpflege innerhalb der Mannschaft sowie der Erhalt der Vorfreude auf das hoffentlich bald wieder mögliche Training auf dem Zwölfer-Sportplatz.

Foto: Online-Training der F3-Junioren

 
E3-Junioren setzen Siegesserie fort Drucken E-Mail

FV 1912 Wiesental E3 – FC Forst F3  13:0
Drei Siege in drei Spielen, 32 Tore und nur drei Gegentreffer - die Bilanz unserer E3-Junioren zum Saisonauftakt kann sich sehen lassen. Auch der Nachwuchs des FC Germania Forst musste die Über-legenheit der jungen Zwölfer anerkennen. Fast die Hälfte aller FV-Tore erzielte der talentierte Iven, während Luis, Raphael und Luke jeweils zweimal getroffen haben. Auch Levi durfte sich in die Tor-schützenliste eintragen. Neben den Torschützen zeigten auch die anderen Nachwuchskicker gute Leis-tungen. Sehr sicher stand die FV-Abwehr mit Collyn und James-Levin, die kaum einen Angriff der Gäste zuließen. Zum klaren Gesamtsieg trugen auch die Spieler Mateo, Jaden und Ksawery bei.

Eingesetzte Spieler: James-Levin, Collyn, Mateo, Ksawery, Jaden, Luis (2), Iven (6), Luke (2), Raphael ( 2), Levi (1)

 
Torreiches Freundschaftsspiel der E3-Junioren Drucken E-Mail

Die bisherige F1-Jugendmannschaft des Jahrgangs 2011 mit ihren Trainern Anatol Lampel und Sebastian Zadravec ist seit dem 1. Juli altersbedingt zu den E-Junioren aufgestiegen. In einem Testspiel gegen die gleichaltrigen Jungs des FC Astoria Walldorf feierte der Zwölfer-Nachwuchs am Ende einen torreichen 8:6-Heimsieg. Zum Einsatz kamen dabei auch Luis und Roman, die beide noch bei den F-Junioren spielen dürfen.
Zu Beginn war den Spielern beider Mannschaften noch die lange Pause anzumerken. Dennoch gingen die Gäste nach fünf Minuten mit 1:0 in Führung. Mit zunehmender Spieldauer erspielten sich die FV-Jungs ihre Möglichkeiten vor dem gegnerischen Tor, wobei James mit tollen Pässen seine Mitspieler bediente und Iven dem Gegner bei seinem Hattrick keine Chance ließ. Zwei weitere Treffer von James sorgten zur Pause für eine 5:4-Führung der jungen Zwölfer. Nach dem Seitenwechsel legten Raphael, Luke und Luis Stephan mit je einem Treffer nach. Für den verhinderten Torhüter Ksawery stand Mateo zwischen den Pfosten, während Luke, Collyn und Jaden die Abwehr bildeten und James-Levin in das Mittelfeld vorrückte. Für Gefahr vor dem gegnerischen Gehäuse sorgten Raphael und Iven, während sich Luis und Roman nahtlos einfügten.

Foto: Die E3-Junioren der Zwölfer

 
Ergebnisse Drucken E-Mail
 
Mannschaft Drucken E-Mail