Aktuelles arrow Fußball Junioren arrow F-Junioren
Dienstag, 23 Juli 2019

"Manege frei für alle."
Am 3. November 2019.


 
 

Vereinsspielplan
Fußball

 
F3-Junioren ohne Niederlage in Forst Drucken E-Mail

Beim Turnier des FC Germania Forst zeigten sich die F3-Junioren wieder einmal von ihrer besten Seite. In den vier Spielen feierten sie drei Siege und ein Unentschieden. Nur beim ersten Spiel gegen die gastgebenden F2-Junioren hatten die Schützlinge von Sebastian Zadravec und Anatol Lampel nur zum Beginn Startschwierigkeiten und bezogen beim 1:1-Unentschieden den einzigen Punktverlust. Mit jeder Begegnung hatten sich die jungen Zwölfer verbessert und blieben gegen zwei weitere Forster Mannschaften sowie gegen Blankenloch ohne Punktverlust. Gleich mehrfach auszeichnen konnte sich Ersatztorhüter Jaden. Nachfolgend die Ergebnisse sowie die eingesetzte F3-Juniorenspieler und die Torerfolge.

Foto: Die E3-Junioren gastierten in Forst

Gespielt haben: Jaden, Luke (1), James-Levin (2), Raphael (1), Iven (7), Roman


FV 1912 Wiesental F3 – FC Germania Forst F2 1:1
FV 1912 Wiesental F3 – SV Blankenloch F1 4:2
FV 1912 Wiesental F3 – FC Germania Forst F3 4:2
FV 1912 Wiesental F3 – FC Germania Forst F4 2:0

 

 
F3-Junioren zeigten Spielfreude Drucken E-Mail

Auch am letzten F-Junioren-Spieltag überzeugte die F3 mit reichlich Spielfreude und Tatendrang. Selbst gegen die durchweg älteren Spieler der gegnerischen Mannschaften setzten sich die Sieben- und Achtjährige durch und blieben in Stettfeld ohne Niederlage. Bei vier Siegen in vier Spielen und einem positiven Torverhältnis von 13:2 Treffern blieben die jüngsten FV-Kicker ohne Makel. Erstaunlich, wie die Kinder des Jahrgangs 2011 das im Training gelernte Spielverständnis umsetzen und durch Cleverness überzeugen. Sehr zur Freude ihrer beiden Trainer Anatol Lampel und Sebastian Zadravec. Nachfolgend die Spielergebnisse sowie die eingesetzten Spieler mit den erzielten Toren in Klammer:

FV 1912 Wiesental F3 – TSV Stettfeld F2 3:1
FV 1912 Wiesental F3 – VfR Kronau F1  2:0
FV 1912 Wiesental F3 – FV 1912 Wiesental F2 3:1
FV 1912 Wiesental F3 – TSV Stettfeld F2 5:0

Gespielt haben: James (2), Jaden (3), Collyn (2), Luke (3), Mateo (2), Raphael (1) , Roman, Ksawery

 
Spieltag der F3-Junioren in Ubstadt Drucken E-Mail

Wegen des Landeskinderturnfestes wurde der Spieltag der F3-Junioren am 31. Mai kurzfristig von Bruchsal nach Ubstadt verlegt. Die FV-Trainer Anatol Lampel und Sebastian Zdravec ergänzten ihre Mannschaft wieder durch zwei sechsjährige Bambini-Spieler und gaben damit den Fußball-Knirpsen entsprechende Einsatzzeiten. Wenig Mühe hatten die jungen Zwölfer beim Auftaktspiel gegen die F3 des FV Ubstadt, die mit 4:2 den Kürzeren zog. Auch der SV Kickers Büchig war unserem Nachwuchs unterlegen und bezog ein 3:5-Niederlage.
Überaus spannend war das Spiel gegen die F2 des 1.FC Bruchsal, die nach den ersten sieben Minuten bereits mit 3:0 führten. Doch der Siegeswille unserer jüngsten Kicker war trotz des Rückstandes ungebrochen. Die Aufholjagd im zweiten Durchgang wurde mit vier Treffern und einem 4:3-Sieg belohnt. Die einzige Niederlage kassierte die F3 mit 1:2 gegen die F2 des gastgebenden FV Ubstadt.

Foto: Voller Einsatz der F3-Junioren

Die Ergebnisse beim Spieltag in Ubstadt

FV 1912 Wiesental F3 - FV Ubstadt F3 4:2
FV 1912 Wiesental F3 – SV Kickers Büchig F1 5:3
FV 1912 Wiesental F3 - 1. FC Bruchsal F2 4:3
FV 1912 Wiesental F3 - FV Ubstadt F2 1:2

Gespielt haben: Luke, (2), James-levin (3), Iven (4), Jaden, Levi ( ), Mateo, Collyn (3), Roman, Luis Stephan, Ksawery

 
Eigeninitiative der F3- und F4-Junioren Drucken E-Mail

Eine gute Idee hatten die Trainer der beiden jüngsten F-Juniorenmannschaften des FV 1912 Wiesental. Schon im Vorausblick auf die kommende Fußballsaison haben Anatol Lampel und Sebastian Zadravec für die eigenen F3- und F4-Juniorenmannschaften in Eigeninitiative ein Turnier ausgerichtet. Eingeladen waren die F-Junioren des TSV Wiesental, des TSV Rheinhausen mit zwei Mannschaften sowie das Mädchenteam des SSV Waghäusel. Vor zahlreichen Zuschauern zeigten die Kinder ihre pure Freude am Fußballspielen und viel Eifer. Dabei standen die Ergebnisse an zweiter Stelle. Jugendtrainer Anatol Lampel hatte über die Firma ASM Zerspanungstechnik GmbH aus Neidenstein Pokale für die Mannschaften und Siegermedaillen für alle Nachwuchskicker besorgt.

Foto: Talent und Begeisterung zeigten die jüngsten FV-Fußballer

weiter …
 
Erfolgreicher Spieltag der F3-Junioren Drucken E-Mail

Ohne Niederlage blieben die Nachwuchs-Fußballer der F3-Junioren bei ihrem Spieltag in Untergrombach. Am Fuß des Michaelbergs hatten die Zwölfer-Kids nur beim ersten Spiel gegen die F1 des TSV Langenbrücken anfangs etwas Mühe. Bereits nach fünf Minuten lag das Team von Anatol Lampel und Sebastian Zadravec mit 0:2 in Rückstand. Dann aber besannen sich die jungen Talente auf ihr Können und sorgten nach der Pause durch zwei Treffer noch für ein 2:2-Unentschieden.
In Torlaune zeigten sich die F3-Junioren beim Spiel gegen die F2 des FV Ubstadt. Am Ende konnte der von zahlreichen Fans angefeuerte Zwölfer-Nachwuchs einen 11:0-Sieg feiern. Knapper war der Erfolg gegen die F2 des FC Heidelsheim. In einem spannenden und abwechslungsreichen Spiel siegten die Wiesentaler F-Junioren mit 5:4-Toren. Nachfolgend die Ergebnisse sowie die eingesetzten Spieler mit den in Klammer aufgeführten Treffern:

FV 1912 Wiesental F3 – TSV Langenbrücken F1    2:2
FV 1912 Wiesental F3 – Ubstadt F2                        11:0
FV 1912 Wiesental F3 – FC Heidelsheim F2           5:4

Mitgespielt haben: Ksawery, Raphael (2), Collyn (3), Jaden (4), Luke (4), Mateo (1), Luis (4)

 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 1 - 9 von 29