Aktuelles arrow Fußball Junioren arrow F-Junioren
Freitag, 20 Juli 2018


Hier geht's zu den GYMWELT Angeboten

 

Vereinsspielplan
Fußball

 

Alle Vereinstermine
2018

 
Fünf FV-Teams beim „Tag der F-Jugend“ Drucken E-Mail

Bereits am vorletzten Sonntag fand bei unserem Nachbarverein TSV Wiesental der 33. F-Juniorentag des Fußballkreises Bruchsal statt. Mit fünf F-Jugendteams und insgesamt 34 Kindern beteiligte sich der FV 1912 Wiesental aktiv an diesem Fußballfest für die Kleinsten. Vormittags waren unsere F1- und F2-Mannschaften im Einsatz. Dabei konnten beide Teams mit einer Superleistung alle Spiele gewinnen und dabei in sechs Begegnungen insgesamt 23 Treffer erzielen.
Danach trafen sich alle Zwölfer-Kids zum obligatorischen Umzug, wobei die Kinder vom Wiesentaler Fanfarenzug begleitet wurden. Richtig laut wurden die Zwölfer-Kids als sie an ihrem eigenen Sportgelände vorbeiliefen und lautstark mit einer Laola-Welle die dort stehenden Zwölfer-Mitglieder zum Strahlen brachten. Zurück beim TuS-Gelände wurden alle F-Juniorenteams begrüßt. Anschließend gab es für F1- und F2-Kicker der Zwölfer noch Medaillen. Unser Spieler Tuan Sahiti konnte beim Verlosen noch einen Fifa-Miniball abstauben.

Foto: Die F-Junioren beim Umzug

weiter …
 
Acht Siege der F-Junioren bei zwei Turnieren Drucken E-Mail

Ein überaus erfolgreiches Wochenende feierten unsere F-Junioren des Jahrgangs 2011, die alle auch noch in der nächsten Saison in dieser Altersklasse spielen dürfen. Sowohl beim Turnier des FC Rot am Samstag und tags darauf beim Vergleich in Forst blieben die von Anatol Lampel und Sebastian Zadravec betreuten Nachwuchskicker ohne Niederlage. Dabei erzielten die Talente aus der Zwölfer-Fußballschule an beiden Tagen in acht Spielen insgesamt 29 Tore. Ungeschlagen und ohne Verlustpunkt beendeten die F-Junioren die Turniere in Rot und Forst.

 
13 Tore beim Turnier in Rot Drucken E-Mail

Trotz der großen Hitze zeigten die F-Junioren des FV 1912 Wiesental beim Turnier des FC Rot viel Einsatz und Spielwitz. Bereits zum Auftakt wurde der SC Heidelberg mit 4:0 besiegt, ehe der SC Horrenberg mit 1:4 den Kürzeren zog. Knapper war das Ergebnis gegen den FV Hambrücken, ehe der hartumkämpfte 3:2-Sieg für das FV-Team feststand. Im letzten Turnierspiel wurde der FV Wössingen mit einer 1:2-Niederlage nach Hause geschickt. Erfreulich, dass sich alle eingesetzten Spieler in die Siegerliste eintragen konnten. Nachfolgend die Spielpaarungen und Ergebnisse:

Foto: Die F-Junioren beim Turnier in Rot

FV 1912 Wiesental – SC Heidelberg 4:0
FV 1912 Wiesental – SC Horrenberg 4:1
FV 1912 Wiesental – FV Hambrücken 3:2
FV 1912 Wiesental – FV Wössingen 2:1

Die eingesetzten Spieler ( in Klammer die Anzahl der Tore): James-Levin Lampel (2), Jaden Zadravec (3), Luke Sykulla (4), Ksawery Stifinski (1), Luis Max (2), Noah Brecht (1)

 

 
16 Tore beim Turnier in Forst Drucken E-Mail

Auch beim Turnier des FC Germania Forst zeigten sich die F-Junioren unseres Vereins in Torlaune. Gleich 16 Mal mussten bei den vier Begegnungen die gegnerischen Torhüter hinter sich greifen. Auch hier erzielten die jungen Zwölfer gleich im ersten Spiel gegen die F2 des gastgebenden FC Forst vier Treffer und waren auch gegen die Forster F1 mit 3:1 erfolgreich. Den höchsten Sieg feierten die Schützlinge von Anatol Lampel und Sebastian Zadravec beim 6:0-Erfolg gegen den SV Tiefenbach, ehe die dritte Forster F-Jugend mit 3:0 bezwungen wurde. Erneut zählten alle Spieler zu den Torschützen. Nachfolgend die Spielpaarungen und Ergebnisse:

Foto: Die F-Junioren beim Turnier in Forst

FV 1912 Wiesental – FC Forst II 4:0
FV 1912 Wiesental – FC Forst I 3:1
FV 1912 Wiesental – SV Tiefenbach I 6:0
FV 1912 Wiesental – FC Forst III 3:0

Die eingesetzten Spieler ( in Klammer die Anzahl der Tore): James-Levin Lampel (2), Jaden Zadravec (3), Luke Sykulla (3) Ksawery Stifinski (1), Mateo Mikulic (7)

 

 
Die letzten Spieltage der F-Junioren Drucken E-Mail

Am vergangenen Freitag fand für alle drei F-Juniorenteams der letzte Spieltag des Fußballkreises Bruchsal statt. Dabei war der FV 1912 Wiesental bereits zum fünften Mal Gastgeber für die F1-Junioren. Mit zwei Mannschaften des FC Kirrlach sowie den Teams des FV Neuthard, SV 62 Bruchsal, SV Philippsburg, 1.FC Bruchsal und unserer F1 waren sieben Mannschaften auf dem FV-Gelände am Start. Bei sommerlichen Temperaturen erwischte der Zwölfer-Nachwuchs mit zwei Siegen einen perfekten Start. Danach ließ aufgrund der hohen Temperaturen die Konzentration etwas nach und die Jungs mussten zwei knappe Niederlagen hinnehmen. Trotzdem verdienten sich unsere F1-Junioren für ihre gezeigte Leistung erneut ein großes Lob. Vielen Dank auch den Eltern, die wieder den Ausschank übernommen haben.

Die eingesetzten Spieler der F1 (Tore in Klammer): Arian Sabic (5), Colin Gentner (2), Luke Vetter (2), Paul Korhout (2), Silas Grassel (1), Hadi Najjar, Jonah Jürgensen, Emil Kohler, Jannis Kohler.

 
<< Anfang < Vorherige 1 2 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 1 - 9 von 17