Aktuelles arrow Fußball Junioren arrow F-Junioren
Samstag, 20 Januar 2018

Alle Vereinstermine
2018

 

Vereinsspielplan
Fußball

 

 
Abschluss der F-Junioren-Feldrunde Drucken E-Mail

Zum Abschluss der Feldrunde 2017 durften sich die drei F-Juniorenteams des FV 1912 Wiesental nochmals vor eigenem Publikum präsentieren. Die von den Trainern Marcel Gentner, Sebastian Lehn, Anton Voth, Aron Schlottauer, Dominik Arns und Sebastian Zadravec betreuten Zwölfer-Kids zeigten sich im Seppl-Herberger-Stadion ausgesprochen spielfreudig und hatten reichlich Spaß am Umgang mit dem runden Leder. Dabei geizten die jungen Nachwuchskicker keineswegs mit Toren und waren am Ende insgesamt 21 Mal erfolgreich. Ein großes Lob verdienten sich nicht nur die eingesetzten 27 F-Juniorenspieler, sondern auch deren Eltern, die mit ihren Kuchen- und Muffinspenden den Heimspieltag wieder zu einem tollen Event machten.

Folgende Spieler kamen zum Einsatz: Luan Würges, Tim Ehrler, Lars Schulte, Hugo Mayer, Arnont Walter, Silas Grassel, Rafael Blümle, Christian Graus, Arian Sabic, Hadi Najjar, Ciaran Engel, Iven Blümle, Paul Korhout, Luke Vetter, Luey Celikcan, Jonah Jürgensen, Berkay Lacin, Justin Wuhrer, Moritz Leidinger, Jannis Kohler, Noah Siedler, Leonard Voth, Leon Mujic, Johannes Mayer, Jamie Mayl, Philipp Haag, Colin Gentner

 
Hoher Kantersieg gegen Hambrücken Drucken E-Mail

FV Hambrücken F – FV 1912 Wiesental E1 0:16  Tore: Mahdi Najjar (5), Tim Vierschrodtj (4), Joshua Jung (2), Luca Bauer (2), Tim Lorenz, Jamie Kessler, Janis Blümel

Die E-Junioren des FV Hambrücken konnten einem leidtun, weil sie sich aufgrund eines Versehen des Verbandes als jüngere E-Juniorenmannschaft mit den durchweg älteren E1-Teams messen müssen. Darauf konnten die Wiesentaler Nachwuchskicker jedoch keine Rücksicht nehmen und demnach am Ende einen überlegenen 16:0-Auswärtssieg feiern. Bereits nach 25 Minuten stand die einseitige Partie zur Pause 8:0 für die Zwölfer. Nach dem Seitenwechsel ging das muntere Toreschießen weiter, wobei statistisch gesehen fast alle drei Minuten ein Treffer gefallen ist.

Mitgespielt haben: Brian Dancs (Torwart), Robin Grassel, Luca Bauer, Tim Lorenz, Janis Blümel, Ismael Milbich, Jamie Kessler, Joshua Jung, Tim Vierschrodt, Mahdi Najjar

 
Gute Leistungen der F-Junioren Drucken E-Mail

Am vorletzten Spieltag der F-Junioren im Freien mussten unsere drei Mannschaften an drei verschiedenen Spielorten antreten. Die F1 war zu Gast in Mingolsheim, die F2 beim benachbarten TSV Wiesental und die F3-Junioren reisten nach Rheinsheim. Unsere F1 hatte keinen guten Tag erwischt und konnte keine Begegnung gewinnen. Die F2-Junioren hingegen siegten bei vier Partien zweimal, während die F3 mit einem Sieg im Gepäck die Rückfahrt  aus Rheinsheim antreten konnte. Trotzdem zeigten die Kinder viel Spaß und Einsatz.
Zum Abschluss der Feldrunde freuen sich die F-Juniorenspieler aller drei FV-Mannschaften auf den Heimspieltag, der am Freitagabend ab 17.15 Uhr im Seppl-Herberger-Stadion des FV 1912 Wiesental stattfinden wird. Hierzu sind alle Freunde des Junioren-Fußballs sehr herzlich eingeladen, wobei es besonderen Spaß macht, die kleinen Ballkünstler zu bewundern.

Folgende Spieler wurden eingesetzt

 

weiter …
 
Tolle Leistungen der F-Junioren Drucken E-Mail

Nach dem Spieltag „Vier gegen Vier“ in Kronau und Kirrlach, wo der FV 1912 Wiesental mit insgesamt  30 Kindern vertreten war, fand am vergangenen Freitag für die F1- und F2-Mannschaften wieder ein Spieltag beim SV Philippsburg statt. Zeitgleich spielten die F3-Junioren beim TSV Rheinhausen. In Philippsburg zeigte unsere  F1 mit zwei Siegen erneut eine starke Leistung, während die F2-Junioren sogar alle Spiele für sich entscheiden konnten und in den vier Begegnungen insgesamt  19 Tore erzielten und nur drei Gegentreffer zulassen mussten. Unsere F3-Mannschaft zeigte in Rheinhausen als jüngste Mannschaft ebenfalls gute Leistungen und hatte vor allen Dingen viel Spaß. Eine Begegnung wurde gewonnen und zwei Spiele wurden nur knapp verloren. Alles in allem wieder mal super Leistungen unserer Zwölfer-Kids

weiter …
 
Nachzutragen: Erfolgreicher F-Junioren-Spieltag Drucken E-Mail

Bereits in der vorletzten Woche gastierten die F-Junioren des FV 1912 Wiesental mit drei Mannschaften beim SV Philippsburg. Insgesamt sind 26 hoch motivierte Kinder sowie zahlreiche Eltern und Geschwister mitgefahren und konnte zahlreiche Tore bejubelten. Die F1-Junioren blieben bei drei Siegen und einem Unentschieden ohne Niederlage und konnten in vier Begegnungen 18 Treffer erzielen. Auch die F2- und F3-Junioren spielten stark, zeigten viel Begeisterung und gewannen jeweils bei nur einer Niederlage zwei Partien und kamen zu einem Unentschieden. Alle eingesetzten Kinder waren stolz und glücklich und genossen ihren Einsatz mit dem runden Leder. Nachfolgend die in den einzelnen Mannschaften eingesetzten Spieler:

weiter …