Aktuelles arrow Fußball Junioren arrow F-Junioren
Sonntag, 15 Dezember 2019

Vereinsspielplan
Fußball

 



Die neue FV 1912 Vereinskollektion kann hier
bestellt werden. Dazu das Formular ausfüllen

und an die Mail Adresse
senden.
Bei Fragen gibt Michael Bauer unter der
Tel. Nr.: 0176/22027746 gerne.Auskunft.

 
 
Drei Siege der F1-Junioren in Philippsburg Drucken E-Mail

Beim letzten Spieltag in Philippsburg zeigten die F1-Junioren des FV 1912 Wiesental einmal mehr, dass die Nachwuchskicker der Zwölfer guten Fußball spielen können. Wieder mit Stammtorhüter Ksawery konnten die jungen FV-Fußballer alle drei Spiele gewinnen. Nach anfänglichen Startschwierigkeiten gegen Heidelsheim und einem 0:2-Rückstand steigerten sich unsere Jungs im weiteren Verlauf und feierten am Ende einen verdienten 3:2-Erfolg. Auch gegen die F-Junioren des FV Ubstadt und des gastgebenden SV Philippsburg erzielten die jungen Zwölfer jeweils drei Treffer. Erfolgreichster Torschütze war Iven, der in den drei Spielen fünf Tore erzielt hatte. Damit ist die Vorrunde der Feldsaison für die F-Junioren beendet, wobei die F1 des FV 1912 Wiesental ohne Niederlage geblieben ist.

Foto: Die F1-Junioren mit ihren Trainern Anatol Lampel und Sebastian Zadravec (links).


Die Ergebnisse beim Spieltag in Philippsburg
FV 1912 Wiesental F1 – FC Heidelsheim F1 3:2
FV 1912 Wiesental F1 – FV Ubstadt F1 3:0
FV 1912 Wiesental F1 – SV Philippsburg F1 3:1

Die eingesetzten Spieler: Ksawery, Collyn, Luis, Luke, James-Levin (1), Mateo (1), Jaden (1), Iven (5), Raphael (1)

 
Erfolgreicher Heimspieltag der F1-Junioren Drucken E-Mail

Vor eigenem Publikum zeigten sich die F1-Junioren beim Heimspieltag von ihrer besten Seite. Obwohl Stammtorhüter Ksawery verletzungsbedingt fehlte, feierten die Schützlinge von Sebastian Zadravec und Anatol Lampel drei Siege und ein Unentschieden Jaden erwies sich zwischen Pfosten als starker Ersatz und verhinderte mit mutigem Einsatz und guten Paraden weitere Gegentreffer.
Zur Freude ihrer Trainer setzen die jungen Zwölfer-Talente das im Training geübte fußballerische Einmaleins auch in den Spielen um. Verlass war auf die beiden Abwehrspieler James und Collyn. Im Mittelfeld zogen Raphael und Luis die Fäden und setzten immer wieder die Stürmer Iven und Mateo geschickt ein. Nach den Erfolgen im eigenen Stadion bleiben die F1-Junioren nach drei Spieltagen weiterhin ohne Niederlage.

Foto: Die F1-Junioren mit Trainer Anatol Lampel

Die Ergebnisse beim Spieltag in Wiesental
FV 1912 Wiesental F1 – FC Kirrlach F1 4:0
FV 1912 Wiesental F1 – FV Neuthard F1 3:3
FV 1912 Wiesental F1 – FC Obergrombach F1 3:1
FV 1912 Wiesental F1 – FC Kirrlach F 1:0

Gespielt haben: Jaden, James-Levin (1), Mateo (3), Iven (4), Raphael (1), Luis (1) Collyn (1)

 
Guter Auftakt für die F2-Junioren Drucken E-Mail

Mit zwei Siegen, einem Unentschieden und einer Niederlage hatten unsere F2-Junioren einen erfolgreichen Auftakt. Zumal sieben der FV-Talente aus der Bambini-Gruppe zu den F-Junioren aufgerückt sind und sich damit erstmals auf dem deutlich größeren Spielfeld präsentieren durften. Lediglich zum Auftakt im kleinen Derby gegen den FC Kirrlach hatten die jungen Zwölfer noch etwas Probleme und kassierten eine Niederlage. Doch schon in der zweiten Begegnung gab es den ersten Sieg, wobei  Luis Stephan und Levi als „erfahrene“ Spieler, die bereits ein Jahr bei den F-Junioren sind, die Mannschaft führten. 

Die Ergebnisse der F2-Junioren:
 FV 1912 Wiesental F2 – FC Kirrlach  F1 1:7
FV 1912 Wiesental F2 – FVgg Neudorf F2    4:3
FV 1912 Wiesental F2 – FV Neuthard F2       5:2
FV 1912 Wiesental F2 – FC Kirrlach F2  1:1

Gespielt haben: Max, Luis Stephan (6), Levi (3), Muhammed (1), Roman (1), Mio, Tim, Edward, Jaron, Pelle

 
Saisonauftakt der F-Junioren Drucken E-Mail

Nach der erfolgreichen Teilnahme unserer F-Junioren am Jugendtag des Fußballkreises Bruchsal in Neuthard, wobei alle Spiele der FV-Mannschaften gewonnen wurden, trafen sich die Spieler der F1 und F2 am vergangenen Wochenende zum ersten Spieltag in Mingolsheim.
Auch dort zeigten beide FV-Teams ihre Begeisterung beim Umgang mit dem runden Leder und boten den zahlreich mitgereisten Fans guten Fußballsport. Mit drei Siegen und einem Unentschieden wurden die F1-Junioren zum heimlichen Turniersieger. Verlass war erneut auf Torhüter Ksawery, der nur viermal hinter sich greifen musste. Zuverlässig agierten auch Abwehrspieler James und Colly, während die Mittelfeld-Akteure Raphael und Jaden ihre Stürmerkollegen Iven, Luke und Mateo immer wieder mit guten Vorlagen bedienten. Nachfolgend die Ergebnisse der F1-Junioren:

FV 1912 Wiesental – Fvgg Neudorf 1:1
FV 1912 Wiesental – TuS Mingolsheim 5:2
FV 1912 Wiesental – FC Karlsdorf 6:1
FV 1912 Wiesental – Fvgg Neudorf 2:0

Gespielt haben:  Ksawery, James-Levin, Collyn  (2), Luke (2), Jaden (1), Mateo (4), Iven (4), Raphael (1)

 
F2-Junioren mit Bambini-Kicker Drucken E-Mail

Teilweise ihren ersten Auftritt in einer Fußball-Mannschaft hatten die Kinder, die nach den Sommerferien von der Bambini-Gruppe zu den F2-Junioren hochgerückt sind. Entsprechend ungewohnt war das Terrain auf der größeren Spielfläche beim Jugendspieltag in Mingolsheim. Dennoch zeigte das jüngste Zwölfer-Team eine große Begeisterung und viel Fleiß bei den Spielen. Die Mannschaft wurde von ihren Trainern Anatol Lampel und Sebastian Zadravec neu zusammengestellt.
Nach der knappen Auftaktniederlage gegen den FC Obergrombach durften die F2-Junioren noch zwei Siege feiern. Die Ergebnisse der F2-Junioren in Mingolsheim:

Foto: Die F1- und F2-Junioren

FV 1912 Wiesental - FC Obergrombach 0:1
FV 1912 Wiesental – FC Östringen 2:1
FV 1912 Wiesental – TuS Mingolsheim 3:0

Gespielt haben: Louis, Mohamed (1), Levi (2), Luis (1), Roman (1), Eli, Colin, Lennard, Jaron

 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 1 - 9 von 34