Aktuelles arrow Fußball Herren arrow 1. Mannschaft arrow Spielberichte
Montag, 06 Juli 2020

Das Hygienekonzept der Jugendabteilung
kann hier heruntergeladen werden:

Hygienekonzept FV 1912 Wiesental

Hygienekonzept Fußballjugend

Hygienekonzept JSG Wiesental

Hygienekonzept Turnabteilung

 



Die neue FV 1912 Vereinskollektion kann hier
bestellt werden. Dazu das Formular ausfüllen

und an die Mail Adresse
senden.
Bei Fragen gibt Michael Bauer unter der
Tel. Nr.: 0176/22027746 gerne.Auskunft.

 
 
Spielberichte
Verbandsrunde endgültig beendet Drucken E-Mail

Seit dem vergangenen Samstag ist es definitiv. Beim Verbandstag des Badischen Fußballverbandes wurde mit großer Mehrheit beschlossen, dass wegen Corona die Saison vorzeitig beendet wurde. Damit haben die Schützlinge von FV-Trainer Christian Rohr in der Rückrunde nur eine Begegnung beim 3:1-Sieg in Rheinsheim ausgetragen, das bereits am 17. November des vergangenen Jahres stattgefunden hatte. Bei über sieben Monaten fanden demnach im Seppl-Herberger-Stadion keine Verbandsspiele mehr statt. Wann dort wieder um Punkte gespielt werden wird, steht derzeit noch in den Sternen. Der Fußballverband hofft, dass vielleicht im September die neue Saison eröffnet werden kann.
Nichtsdestotrotz müssen die Kicker der Zwölfer in Kürze wieder mit der Vorbereitung beginnen. In Absprache mit FV-Coach Christian Rohr wird das erste Training am Sonntag, 12. Juli, um 11 Uhr im Seppl-Herberger-Stadion stattfinden. Schon jetzt steht fest, dass die Zwölfer mit einer auf vielen Positionen veränderten Mannschaft in die neue Saison gehen werden. Über die Zu- und Abgänge wird demnächst berichtet werden.

Die Abschluss-Tabelle nach 14 Spieltagen

weiter …
 
Neue Kreisliga-Saison mit 15 Mannschaften Drucken E-Mail

Vorausgesetzt, dass kein Verein seine erste Mannschaft aus der Kreisliga zurückzieht, werden in der höchsten Spielklasse des Fußballkreises Bruchsal in der neuen Saison 14 Mannschaften am Start. Aufsteigen in die Landesliga wird der beim vorgezogenen Rundenende erstplatzierte SV Kickers Büchig, während es in allen badischen Spielklassen keine Absteiger geben wird. Davon profitieren in der Kreisligba der SV Menzingen und der VfR Rheinsheim sowie eine Klasse höher der FV Hambrücken und der FC Heidelsheim. Aufsteigen in die Kreisliga werden aus der A-Klasse Meister FC Germania Forst sowie der Zweitplatzierte TSV Rheinhausen.

 
Kreisliga voraussichtlich mit 15 Mannschaften Drucken E-Mail

Vorbehaltlich der Beschlussfassung durch den Verbandstag des Badischen Fußballverbandes wird sich die Zahl der Mannschaften, die in der Saison 2020/21 in der Kreisliga spielen werden, auf 15 Teams erhöhen. Dabei kommt den Vereinen eine im Vorjahr im Fußballkreis Bruchsal getroffene Entscheidung zugute, dass die verschiedenen Ligen nur noch mit 14 Mannschaften antreten werden. Aufsteiger in die Landesliga wäre nach 14 Spieltagen der derzeitige Tabellenführer SV Kickers Büchig, während die eine Klasse höher abstiegsbedrohten Mannschaften des SV Hambrücken und FC Heidelsheim nicht in die Kreisliga absteigen müssten. Auch die stark vom Abstieg bedrohten Kreisligisten SV Menzingen und VfR Rheinsheim würden in der kreishöchsten Fußballklasse bleiben. Aufsteiger aus der A-Klasse wären neben Spitzenreiter FC Forst auch der Tabellenzweite TSV Rheinhausen. Zwei Vereine, die zur Bereicherung der Kreisliga beitragen und die Attraktivität der Spielklasse gerade für die Hardtvereine weiter steigern würden.
Alle Fußballfreunde dürfen sich voraussichtlich ab dem 1. September auf die Wiederaufnahme des Spielbetriebs für die Amateurvereine in der Region freuen. Auch die zweite Mannschaft des FV 1912 Wiesental hätte sich als Aufsteiger den Klassenverbleib in der B-Klasse gesichert.

Mögliche Abschluss-Tabelle der Kreisliga

weiter …
 
Erfolgreiche Generalprobe gegen Weiher Drucken E-Mail

FV 1912 Wiesental – FC Weiher 3:1  Tore: Kristian Bartolovic, Hagen Brunner, Ugis Berzins

Eine Woche vor der Fortsetzung der Punktspielserie feierte unsere erste Fußballmannschaft gegen den A-Ligisten FC Weiher einen verdienten 3:1-Heimsieg. Dabei legten die Zwölfer den Grundstock zu diesem Erfolg in der Schlussphase der ersten Halbzeit. Fünf Minuten vor dem Pausentee verwandelte Kristian Bartolovic einen Elfmeter zur FV-Führung. Vier Zeigerumdrehungen später erhöhte Hagen Brunner, der nach langer Verletzungszeit wieder mitspielen konnte, auf 2:0. Auch nach dem Seitenwechsel dauerte es bis in die Schlussminuten, ehe Ugis Berzins (80.) erneut mit einem Elfmeter zum 3:0 traf. Für Ergebniskosmetik sorgte nur 120 Sekunden danach der Weiherer Torjäger Alexander Pinter zum 3:1-Endstand. 

Aufstellung: Nicholas Gäng, Tino Heiler, Enis Quollaku, Kristian Bartolovic, Christian Eisemann, Hagen Brunner, Hakun Balikci, Kevin Drexler, Andreas Kraft, Ugis Berzins, Resul Polat, Marco Sigmund, Lars Ullrich, Albion Qerimaj, Mustafa Hayri Köse, Dennis Geiß

 
Weitere Pleite für Kreisliga-Kicker Drucken E-Mail

FC Dossenheim – FV 1912 Wiesental  4:0
Drei Wochen vor der Fortsetzung der Verbandsspiele sind die Kreisliga-Fußballer des FV 1912 Wiesental noch weit von ihrer Bestform entfernt. Beim Freundschaftsspiel in Dossenheim kassierten die Schützlinge von FV-Trainer Christian Rohr eine klare 0:4-Auswärtsniederlage. Dabei waren die Zwölfer nur mit 13 Spielern angereist, wobei auf der Ersatzbank neben Christian Rohr nur noch der junge David Bagci aus der 1b-Mannschaft saß. Das gegen den TSV Rheinhausen vorgesehene Mittwochspiel ist ausgefallen.

Aufstellung: Nicholas Gäng, Albion Qerimaj, Mustafa Hayri Köse, David Lang, Serhard Semizer, Enis Quollaku, Kristian Bartolovic, Christian Eisemnn, Hakun Balikci, Marco Sigmund, Andreas Kraft, Christian Rohr, David Bagci