Aktuelles arrow Vereinsgeschehen
Dienstag, 24 April 2018


Hier geht's zu den GYMWELT Angeboten

 

Vereinsspielplan
Fußball

 

Alle Vereinstermine
2018

 
Vereinsgeschehen
Ehrenmitglied Josef Schweikert verstorben Drucken E-Mail

Der FV 1912 Wiesental trauert um sein Ehrenmitglied Josef Schweikert. Der Verstorbene ist im Jahre 1947 unserem Verein als Mitglied beigetreten und wurde 1987 zum Ehrenmitglied ernannt. Mit Josef Schweikert verlieren die Zwölfer ein treues Mitglied, Gönner und Freund. Wir werden ihm ein ehrendes Gedenken bewahren. Den Angehörigen sprechen wir unser Mitgefühl und unsere Anteilnahme aus.

 
Herzlichen Glückwunsch Drucken E-Mail

Qualifizierte Übungsleiterinnen und Übungsleiter sind das Herzstück eines jeden Sportvereins. Darauf legt auch der FV 1912 Wiesental ganz besonderen Wert. Die Skiabteilung der Zwölfer setzt diesen Anspruch vorbildlich um. Jetzt hat Sebastian Blau die Ausbildung zum Oberstufen-Übungsleiter Snowboard mit einem hervorragenden Prüfungsergebnis bestanden. Sebastian Blau ist vielen Fußballfreunden noch als langjähriger Spieler und Kapitän unserer ersten Mannschaft bekannt.

Foto: Sebastian Blau hat die Prüfung zum Oberstufen-Skilehrer bestanden

weiter …
 
Tischtennis-Damen bei der Sportlerehrung Drucken E-Mail

Waghäusels größter Verein ist seit Jahren vor allem durch seine Tischtennis-Damen bei der Sportlerehrung der Stadt Waghäusel vertreten. In der Besetzung mit Heidrun Sieber, Heike Friedebach, Saskia Breitner, Daniela Hoffmann, Melanie Gilliar, Petra Pfeffer und Manuela Käpplein-Felten wurde das sportliche Aushängeschild der Zwölfer im vergangenen Jahr Meister und Pokalsieger im Tischtennisbezirk sowie zweiter Regionalpokalsieger. In der Seniorenklasse ist zudem Heidrun Sieber schon viele Jahre Abonnement-Siegerin in ihrer Altersklasse auf Verbandsebene. Im Vorjahr startete die Seniorin in der SK 70 und wurde jeweils dritte Baden-Württembergische Meisterin im Einzel und Doppel. Zudem holte sie den badischen Meistertitel im Doppel und Mixed, wurde dritte badische Meisterin im Einzel und belegte in der badischen Rangliste den ersten Platz im Einzel.
Der FV 1912 Wiesental beglückwünscht die erfolgreichen Tischtennisdamen und wünscht ihnen auch in Zukunft noch viel sportlichen Erfolg.

Foto: Oberbürgermeister Walter Heiler ehrte Daniela Hoffmann, Heidrun Sieber, Heike Friedebach (v.l.)

 
Rückläufige Mitgliederzahlen der Zwölfer Drucken E-Mail

Der FV 1912 Wiesental bleibt trotz geringfügig rückläufiger Mitgliederzahlen der größte Verein in Waghäusel. Bei der Jahreshauptversammlung in der Zwölfer-Sporthalle bestätigte FV-Präsident Manfred Schweikert, dass derzeit 1651 Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Senioren Mitglied beim FV 1912 Wiesental sind. Erstmals erfolgte die Berichterstattung über das abgelaufene Geschäftsjahr nach der neuen Vereinsstruktur. Demnach sind die zahlreichen Abteilungen und Vereinsgruppen in Ressorts zusammengefasst, die jeweils mit einem Vizepräsidenten im achtköpfigen Vorstand vertreten sind.
Manfred Schweikert betonte in seinem Rechenschaftsbericht die große Akzeptanz des Mehrspartenvereins in der Öffentlichkeit und kündigte an, dass er bei den nächstjährigen Neuwahlen nicht mehr kandidieren werde. Sein besonderer Dank gehörte den Übungsleitern und Trainern, Funktionsträgern und Helfern sowie den Sponsoren und der Stadt Waghäusel. In finanzieller Hinsicht befinde sich der Verein auf einem guten Weg, wie Schweikert als Vizepräsident Finanzen mitteilte. Niels Herberger bestätigte eine sorgfältige Kassenführung.

Foto: Stadtrat Roland Herberger beantragte die Entlastung der Präsidiumsmitglieder

weiter …
 
Ehrungen beim FV 1912 Wiesental Drucken E-Mail

Mit Hermann Berner und Rudi Schmidt wurden bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung zwei ehemals aktive Fußballer der Zwölfer für ihre 70-jährige Mitgliedschaft beim FV 1912 Wiesental ausgezeichnet. Eine Ehrenurkunde für ihre 65-jährige Vereinstreue erhielten Leonhard Hoffmann, Lothar Machauer, Robert Machauer und Rudolf Rolli. Auf sechs Jahrzehnte Mitgliedschaft können Alfred Kuhmann, Franz Machauer, Trudbert Mail und Kurt Sälzler zurückblicken. Die Goldene Ehrennadel erhielten Heinz Braun, Paul Marx, Uwe Mauk, Herbert Maurer, Fritz Sutter und Gilbert Wetzstein, die seit einem halben Jahrhundert das Zwölfer-Mitgliedsbuch haben.

Foto: Langjährige FV-Mitglieder: Rudi Schmitt (links) und Rudolf Rolli mit Sonja Herberger vom Ehrenrat

weiter …