Aktuelles arrow Vereinsgeschehen
Mittwoch, 20 September 2017

Alle Vereinstermine
2017

 

Vereinsspielplan
Fußball

 

 
Vereinsgeschehen
Zwölfer E-Junioren beim KSC Drucken E-Mail

Für einen Teil unserer E-Juniorenspieler war der Besuch des KSC-Heimspiels gegen den SV Wehen ein besonderes Erlebnis. Sie begleiteten die Spieler des Drittligisten als Einlaufkinder in das Wildparkstadion. Treffpunkt zur gemeinsamen Abfahrt nach Karlsruhe war beim Clubhaus des FV 1912 Wiesental. In Karlsruhe angekommen wurden die Kids mit ihren Betreuern und mitgereisten Eltern eingewiesen und mit den E-Junioren von Phönix Bellheim bekanntgemacht. Anwesend waren auch die Maskottchen Willi Wildpark vom Karlsruher SC sowie Pferdinant von der Pferderennbahn Iffezheim. Natürlich wurden mit diesen lustigen Gesellen Fotos gemacht. Danach gingen beide Jugendteams zusammen mit den Maskottchen auf eine Stadionrunde, wobei die bereits anwesenden Fans von den Nachwuchskickern aus Bellheim und Wiesental in Stimmung gebracht wurden.
Die Spannung stieg, als sich die E-Junioren im Tunnel des Wildparkstadions einfanden und dort die Spieler beider Mannschaften in Empfang nehmen durften. Den Fußball-Kids der Zwölfer wurde der gastgebende Verein zugeteilt. Hand in Hand mit den KSC-Stars marschierten die stolzen FV-Kinder unter dem lauten Jubel der Zuschauer in das Stadion und nahmen dort Aufstellung. Während der Begegnung konnten die jungen Spieler bei ihren Eltern sitzen und zugleich den bisher einzigen KSC-Sieg in der Dritten Bundesliga bejubeln. Mit einem Abstecher im Fanshop des Karlsruher SC endete der für Eltern und Jugendspieler gleichermaßen erlebnisreiche Tag. Ein herzliches Dankesschön gebührt dem KSC für die Einladung einer Nachwuchsmannschaft des FV 1912 Wiesental.

Fotos: FV-Kinder beim Bundesligisten Karlsruher SC, Zwölfer-Nachwuchs bringt KSC-Fans in Stimmung

 
Fußball-Golf im Soccer-Park Rhein-Neckar Drucken E-Mail

Am vergangenen Samstag trafen sich im Rahmen des Ferienprogramms der Stadt Waghäusel insgesamt 40 Kinder sowie sechs Betreuer des FV 1912 Wiesental vormittags um 9.30 Uhr beim Clubhaus der Zwölfer. Auf dem Programm stand ein Besuch im Soccer-Park Rhein-Neckar im benachbarten St.Leon-Rot, der erst wenige Tage zuvor eröffnet wurde. Nachdem der Betreiber die Fußballgolf-Regeln erklärt hatte, wurden die Kinder in Sechser-Gruppen eingeteilt. Der Parcours geht über 18 Bahnen, die viel Geschicklichkeit und Ballgefühl verlangen. Überall war ein munteres Treiben zu sehen, das immer wieder durch kräftiges Lachen und viele „Aahs“ und „Oohs“ unterbrochen wurde. Nach einer Trinkpause ging es am frühen Nachmittag wieder zurück zum Vereinsheim der Zwölfer, wo bereits fleißige Helfer alles zum Grillen der Würstchen vorbereitet hatten.

weiter …
 
Dauerkarten für die Fußball-Saison Drucken E-Mail

Ab sofort gibt es beim FV 1912 Wiesental wieder die Dauerkarten für die Fußball-Saison 2017/18 zum unveränderten Preis von 30 Euro. Die Plastik-Karten gibt es bei Abteilungsleiter Kristian Tomasovic, bei FV-Präsident Manfred Schweikert sowie dienstags und donnerstags ab 17 Uhr in der Clubhaus-Gaststätte der Zwölfer. Die Dauerkarten berechtigen zum Zutritt ins Seppl-Herberger-Stadion bei allen Verbandsspielen unserer ersten und zweiten Mannschaft.

 
T-Shirt-Spritzen als Ferienprogramm Drucken E-Mail

Ein Überbleibsel aus den früher überaus belieben Jugendfreizeiten des FV 1912 Wiesental ist das einst von Sonja Herberger eingeführte Bedrucken von T-Shirts. Mit Schablonen und bunten Stofffarben zauberten schon damals die Kinder lustige T-Shirts, die zu einem beliebten Mitbringsel aus der Urlaubszeit wurden. Diese Tradition hat sich die Turnerjugend der Zwölfer bewahrt und bietet bereits seit Beginn des von der Stadt Waghäusel organisierten Ferienprogramms das T-Shirt-Spritzen an. Unter dem Dach vor der Zwölfer-Sporthalle trafen sich am vergangenen Samstag wieder zahlreiche Ferienkinder. Unter der Federführung von Turn-Jugendleiterin Lina Gall wurden die jugendlichen Teilnehmer in die Kunst des Bedruckens eingewiesen und schufen sich dadurch hübsche, bunte T-Shirts. Ein herzliches Dankeschön gebührt den Übungsleiterinnen unserer Turn- und Tanzabteilung für ihren großartigen Einsatz

Foto: Unter dem Dach vor der Zwölfer-Sporthalle gestalteten die Kinder ihre bunten T-Shirts

 
GYMWELT – Teil der neuen FV-Struktur Drucken E-Mail

GYMWELT – was ist das? Sicher stellen sich viele Mitglieder des FV 1912 Wiesental und Leser des Mitteilungsblattes diese Frage. GYMWELT ist ein vom Deutschen Turner-Bund entwickeltes und geschütztes Marketing-Instrument, das den Turn- und Sportvereinen die Möglichkeit gibt, ihre Angebote im Bereich des freizeit- und gesundheitsorientierten Sports für Kinder, Frauen, Männer und Senioren unter einem Begriff zu bündeln. Beim FV 1912 Wiesental umfasst die durch die neue Struktur vorgegebene GYMWELT die Abteilungen und Gruppen von Tanz und Gymnastik, ZUMBA und Frauen-Fit, Ski- und Bergsport, Ü50-Männergymnastik und Power Men. Seit der letzten Jahreshauptversammlung der Zwölfer vertritt Karin Sälzler als Vizepräsidentin GYMWELT deren Interessen im FV-Präsidium.

Foto: Präsident Manfred Schweikert und Vize-Präsidentin Karin Sälzler mit einem Teil der Verantwortlichen der GYMWELT-Gruppen des FV 1912 Wiesental

weiter …