Aktuelles arrow Tischtennis arrow Aktuelles
Montag, 15 April 2024

Vereinsspielplan
Fußball

 

Bei Fragen zu Vereins-Sportbekleidung gibt Michael Bauer unter der
Tel. Nr.: 0176/22027746 gerne.Auskunft.

 
 
Aktuelles
Aus der Jahreshauptversammlung Drucken
Dienstag, 09 April 2024

Sporterfolge der Tischtennis-Abteilung
Beim Mitgliedertreffen im FV-Clubhaus konnte Tischtennis-Abteilungsleiter Thomas Teutenberg wegen eines zeitgleichen Spieleinsatzes an der Tischtennis-Platte selbst nicht anwesend sein. Dafür hatte Vizepräsident Manfred Klein seinen Rechenschaftsbericht vorgetragen. Die sportliche Bilanz der Wiesentaler Celluloid-Künstler war – wie schon seit Jahren – überaus positiv. Die Saison 2022/23 wurde mit der Meisterschaft und dem Aufstieg der dritten FV-Mannschaft in die Kreisliga A sowie einem ersten Platz der U15-Junioren in der altersmäßig eine Stufe höheren U19-Kreisliga abgeschlossen.

Foto: Erfolge bei den Bezirksmeisterschaften
Foto: FV 1912

Das Foto zeigt von links Maxim Klein, Linus Machauer, Ben Dörenbach, Marcus Maurer, Jessica Martis. Es fehlt Lilie Salzer.

In der laufenden Saison 2023/24 beteiligt sich der FV 1912 Wiesental mit drei Herren- und vier Jugendmannschaften am Spielbetrieb. Das erste Herrenteam spielt in der Verbandsklasse und sicherte sich den Bezirkspokal. Die zweite Mannschaft hat als Kreisliga-Aufsteiger noch die Chance zur erneuten Meisterschaft, während die FV-Dritte in der Kreisklasse C im oberen Tabellendrittel platziert ist. Besonders stolz darf die TT-Abteilung auf ihre Nachwuchsarbeit sein. Gleich vier FV-Teams von den bis 13-Jährigen bis zu den bis 19-Jährigen sind für die Zwölfer aktiv.
Bei den letztjährigen Bezirksmeisterschaften war der FV 1912 Wiesental durch sieben Teilnehmende vertreten, die alle einen ersten oder zweiten Platz belegten. Dies waren:

weiter …
 
Tischtennis-Winterwanderung an Dreikönig Drucken
Dienstag, 16 Januar 2024

Sie ist beliebt und hat Tradition – die Winterwanderung der Tischtennis-Abteilung an Dreikönig. Schon seit vielen Jahren treffen sich die Celluloid-Künstler der Zwölfer am 6.Januar mit ihren Familien und nutzen den nahen Wald für eine erlebnisreiche Wanderung. Im Mittelpunkt steht dabei das aktive Zusammensein, das gemeinsame Gespräch sowie die Kontaktpflege innerhalb der familiär geführten Tischtennis-Abteilung über den reinen Spiel- und Trainingsbetrieb hinaus. Zu jeder Winterwanderung gehört ein geselliger Abschluss mit gemeinsamen Essen und fröhlichen Gesprächen. Ziel in diesem Jahr war das Clubhaus des Hundesportvereins Wiesental.

Foto: Beliebte Winterwanderung der TT-Abteilung
Foto: Herbert Maurer

 
Tischtennis pflegt tolle Nachwuchsarbeit Drucken
Montag, 08 Januar 2024

Rein statistisch sind die „Ping-Pong-Sportler“ des FV 1912 Wiesental die erfolgreichste Abteilung des Vereins. Gleich mit vier Nachwuchs- und drei Herrenteams beteiligen sich die Celluloidkünstler- und künstlerinnen am Spielbetrieb des Badischen Tischtennisverbandes. Trotz eines zuletzt coronabedingt starken Einschnittes im personellen Bereich. Doch die Aktiven um Abteilungsleiter Thomas Teutenberg zeigten Teamwork und Verantwortungsbewusstsein, schraubten die eigenen Ansprüche und Ziele etwas zurück, wurden mit der ersten Mannschaft in der Verbandsklasse Süd zum sportlichen Aushängeschild des Vereins und stehen dort zum Jahreswechsel auf dem siebten Tabellenplatz. Das zweite FV-Sextett schlägt in der Kreisliga A auf und hat als Tabellenzweiter mit dem punktgleichen Spitzenreiter SG Neuenbürg/Unteröwisheim bei nur zwei Verlustpunkten noch gute Möglichkeiten zum Aufstieg in die Bezirksklasse. Das dritte FV-Herrenteam spielt mit einem Quartett in der Kreisklasse C.

Foto: Abteilungsleiter Thomas Teutenberg
Foto: Thomas Teutenberg

Eine Vorreiterrolle im gesamten Tischtennisbezirk haben die Zwölfer in der Jugendarbeit übernommen. Zahlreiche Kinder und Jugendliche erlernen beim FV 1912 Wiesental das schnelle Spiel an der Tischtennisplatte und beteiligen sich mit vier Mannschaften erfolgreich am Spielbetrieb. Obwohl sie zum Teil gegen deutlich ältere Kontrahenten an der Platte stehen, behaupten sich die TT-Talente unseres Vereins und zeigen eine überaus positive Entwicklung. Die Jungen 13 und 15 spielen jeweils in der Kreisliga, während die erste Jungen-19-Mannschaft in der Bezirksliga Süd und das zweite U19-Team in der Kreisklasse antritt.
Die Tabellen zum Jahreswechsel

Herren 1: Verbandsklasse Süd

1. ASV Grünwettersbach III 18:2
2. EK Söllingen 17:3
3. TTG Kleinsteinbach/Singen III 15:5
4. TTC Reihen 14:6
5. TS Durlach 11:9
6. TTV Ettlingen III 11:9
7. FV 1912 Wiesental 9:11
8. TTV Rohrbach 7:13
9. TTC Zaisenhausen 4:16
10. TTC Weingarten 3:17
11. TV Helmsheim 1:19

Herren 2: Kreisliga A

1. SG Neuenbürg/Unteröwisheim 16:2
2. FV 1912 Wiesental II 16:2
3. TV Oberhausen 14:4
4. TV Helmsheim II 10:8
5. TSV Graben-Neudorf 10:8
6. TTF Obergrombach 9:9
7. TTV Zeutern 8:10
8. TTC Zaisenhausen II 4:14
9. TSV Karlsdorf III 2:16

Herren 3: Kreisklasse C

1. TTV Zeutern III 16:0
2. TSV Karlsdorf IV 11:5
3. TTC Odenheim IV 10:6
4. SSV Waghäusel 9:7
5. TV Kirrlach IV 9:7
6. FV 1912 Wiesental III 8:8
7. SV 62 Bruchsal III 6:10
8. TTC Gondelsheim II 2:14
9. TV Forst IV 1:15

Jungen 19: Bezirksliga Süd

1. TTC Karlsruhe-Neureut 12:2
2. TV Sinsheim 12:2
3. TTF Pforzheim 9:5
4. ASV Grünwettersbach II 8:6
5. TTF Eschelbach/Angelbachtal 6:8
6. FV 1912 Wiesental 5:9
7. TTC Gemmingen 4:10
8. VfB Epfenbach 0:14
9. SG Wilferdingen/Nöttingen zurückgezogen

Jungen 19 II: Kreisklasse

1. TV Kirrlach 11:3
2. TTC Oberacker 11:3
3. TTV Zeutern 9:5
4. FV 1912 Wiesental II 6:8
5. TV 1846 Bretten 6:8
6. TTF Obergrombach 6:8
7. TV Kirrlach II 5:9
8. TTG Gochsheim 2:12

Jungen 15: Kreisliga

1. TV Hambrücken 17:1
2. FV 1912 Wiesental 15:3
3. TTF Ruit 13:5
4. TV Hambrücken II 12:6
5. TV Heidelsheim 10:8
6. TTV Zeutern 8:10
7. TV Kirrlach 7:11
8. TTC Kronau 6:12
9. SG Neuenbürg/Unteröwisheim 2:16
10. TSV Karlsdorf 0:18

Jungen 13: Kreisliga

1. TV Kirrlach 11:3
2. TTC Oberacker 11:3
3. TTV Zeutern 9:5
4. FV 1912 Wiesental 6:8
5. TV 1846 Bretten 6:8
6. TTF Obergrombach 6:8
7. TV Kirrlach II 5:9
8. TTG Gochsheim 2:12

Die nächsten Tischtennisspiele

Samstag, 13. Januar 2024
16:00 Uhr: TV Sinsheim U19 – FV 1912 Wiesental U19

Sonntag, 14. Januar 2024
9:00 Uhr: FV 1912 Wiesental U19 – TTV Zeutern U19 (Pokal)
9:00 Uhr: TV Hambrücken U15 II – FV 1912 Wiesental U15 (Pokal)
13:30 Uhr: TV Bretten II – FV 1912 Wiesental II (Pokal)
13:30 Uhr: TTV Zeutern III – FV 1912 Wiesental III (Pokal)
18:30 Uhr: TTC Zaisenhausen – FV 1912 Wiesental (Pokal)

 
Walter Schmitt feierte 85.Geburtstag Drucken
Dienstag, 12 September 2023

Sport und Geselligkeit können selbst im fortgeschrittenen Alter die Grundlagen für Fitness und Gesundheit sein. Ein gutes Beispiel ist unser aktiver Hobby-Tischtennisspieler Walter Schmitt, der am 6. September seinen 85. Geburtstag feiern durfte. Mitglied beim FV 1912 Wiesental wurde der Geburtstagsjubilar bereits im Alter von 16 Jahren als Fußballspieler der Zwölfer. Seit mittlerweile 35 Jahren zählt Walter Schmitt zu den trainingsfleißigsten Celluloid-Künstlern in der Tischtennis-Hobbygruppe unseres Vereins. Als ehemaliger Banker führt er zudem schon seit mehr als drei Jahrzehnten die Mannschaftskasse der Freizeitsportler. Innerhalb der Zwölfer-Gruppe ist er aufgrund seiner eleganten und offenen Spielweise auch für alle ein beliebter Trainingspartner. Neben dem Tischtennis spielt Walter Schmitt in der Wintersaison auch noch regelmäßig Tennis, um sich fit zu halten. FV-Gruppenchef Günther Zieger ließ es sich nicht nehmen, Walter Schmitt an seinem Ehrentag sehr herzlich zu seinem 85.Geburtstag zu gratulieren und ihm ein Geschenk zu überreichen. Der FV 1912 Wiesental wünscht seinem seit Jahrzehnten treuen Mitglied alles Gute und noch viele glückliche und gesunde Jahre im Kreise seiner Familie und der Tischtennisfreunde.

Foto: Walter Schmitt wurde 85
Foto: Günther Zieger

 
Horst Mayer wurde 65 Drucken
Dienstag, 27 Juni 2023

Seinen 65. Geburtstag konnte am 24. Juli unser Tischtennis-Freund Horst Mayer im Kreise seiner Familie und Freunde feiern. Hierzu gratulierte auch der Leiter der Hobby-Tischtennis-Gruppe des FV 1912 Wiesental, Günter Zieger, im Auftrag aller TT-Spieler des Vereins recht herzlich. Selbstverständlich wurde hierbei auch ausführlich über vergangene Zeiten geredet, und die über 40-jährige Gemeinschaft unserer Tischtennis-Hobby-Gruppe mit all ihren zurückliegenden Highlights besprochen.
Aufgrund der gentechnischen Vorbelastung von Geburt an mit „dem inneren Drang ausgestattet“ – alles was rund ist zu treten, zu schlagen oder sonst irgendwie in Bewegung zu bringen – konnte sich Horst ein Leben ohne Sport und Bewegung nicht vorstellen. So war und ist es für ihn eine Selbstverständlichkeit, sich regelmäßig sportlich zu betätigen, zusätzlich zu seinen täglichen Fahrradtouren und „Fußmärschen mit Hund“. Der FV 1912 Wiesental beglückwünscht Horst Mayer zu seinem 65.Geburtstag.

Foto: Horst Mayer wurde 65
Foto: Günter Zieger

 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 1 - 9 von 194