Aktuelles arrow Tischtennis arrow Aktuelles
Donnerstag, 22 Februar 2024

Vereinsspielplan
Fußball

 

Bei Fragen zu Vereins-Sportbekleidung gibt Michael Bauer unter der
Tel. Nr.: 0176/22027746 gerne.Auskunft.

 
 
Aktuelles
Heidrun Sieber für Deutsche Meisterschaft qualifiziert Drucken
Dienstag, 17 Januar 2023

Bei den Baden-Württembergischen Einzelmeisterschaften der Tischtennis-Seniorinnen und Senioren, die Anfang Januar in Neuenstein (Hohenlohe) stattgefunden haben, belegte Heidrun Sieber vom FV 1912 Wiesental in der Altersgruppe ab 75 Jahre den dritten Platz und qualifizierte sich damit für die Deutschen Meisterschaften, die Anfang Mai in Ahrensburg (Hamburger TT-Verband) zur Austragung kommen.
Heidrun Sieber beteiligte sich bei den Landesmeisterschaften auch an den Doppel- und Mixed-Wettkämpfen. An der Seite mit ihrer Doppelpartnerin Lore Eichhorn vom TV Schwetzingen musste sie dabei in der Altersklasse ab 70 Jahre aufschlagen. Doch auch gegen die jüngere Konkurrenz fanden Heidrun Sieber und Lore Eichhorn den Weg ins Finale. Gegen das württembergische Doppel Margitta Ilskens (SV Salamander Kornwestheim) und Barbara Kamleitner von der TSG Aillingen hatte das nordbadische Paar jedoch keine Chance und unterlag mit 0:3-Punkten. Dennoch ist die baden-württembergische Vizemeisterschaft ein erneut toller Erfolg für Heidrun Sieber, nachdem zuletzt wegen der Corona-Pandemie die Meisterschaften ausfallen mussten. Im Mixed-Wettbewerb spielte sie an der Seite von Dieter Penka von der DJK Rüppurr und erreichte den Einzug in das Viertelfinale.
Mit der Vizemeisterschaft und dem dritten Platz im Einzel konnte sich Waghäusels erfolgreichste Tischtennisspielerin mehr als zufrieden zeigen. Schade nur, dass aufgrund der im Vorjahr vom Gemeinderat beschlossenen Neuordnung der Vereinsförderungsrichtlinien künftig zweite Plätze bei nationalen und internationalen Meisterschaften nicht mehr in die Ehrentafel der Großen Kreisstadt Waghäusel aufgenommen werden.

 
Dritte Mannschaft im Final Four Drucken
Montag, 19 Dezember 2022

Nach einem Freilos in der ersten Runde um den Tischtennis-Bezirkspokal und zwei klaren Siegen gegen TV Bretten III (4:1) und die erste Vertretung des TTV Zeutern (4:0) hat sich unsere dritte Mannschaft in der Besetzung mit Matthias Mürle, Thomas Teutenberger und Marcus Maurer für das Final Four qualifiziert, das am Sonntag, 15. Januar, in Oberacker stattfinden wird. Wir wünschen dem Zwölfer-Trio im Kraichtaler Stadtteil viel Erfolg.

 
Herbstmeisterschaft für zwei Tischtennisteams Drucken
Montag, 19 Dezember 2022

Mit der dritten Mannschaft und den unter 15-jährigen Jugendlichen des FV 1912 Wiesental haben sich zwei Tischtennis-Teams der Zwölfer die Herbstmeisterschaft gesichert. Die FV-Dritte feierte bei den Tischtennis-Freunden in Ruit in der Besetzung mit Thomas Teutenberg, Dr.Christian Vogt, Matthias Mürle, Marcus Maurer, Stefan Knebel und Jessica Martis einen klaren 9:2-Sieg. Gleichzeitig kam die dritte Helmsheimer Vertretung bei der Reserve der Spielgemeinschaft Hambrücken-Weiher über ein 8:8-Unentschieden nicht hinaus. Fortgesetzt wird die Runde für unsere dritte Tischtennis-Mannschaft am Freitag, 13. Januar 2023, um 20.15 Uhr bei der SG Huttenheim/Rheinsheim.

Tabelle der Tischtennis-Kreisliga B

1. FV 1912 Wiesental III  15:3 Punkte
2. TV Helmsheim III  15:3 Punkte
3. SG Hambrücken/Weiher II 12:6 Punkte
4. SG Huttenheim/Rheinsheim  11:7 Punkte
5. TTC Kronau   10:8 Punkte
6. TSV Wiesental     9:9 Punkte
7. TV Bretten II   7:11 Punkte
8. TTC Oberacker II  6:12 Punkte
9. TT Ruit    5:13 Punkte
10. TV Oberhausen II  0:18 Punkte

 
Starker Tischtennis-Nachwuchs der Zwölfer Drucken
Montag, 19 Dezember 2022

Eines der Aushängeschilder der Tischtennis-Abteilung des FV 1912 Wiesental ist die gute Nachwuchsarbeit. Zum Beleg wird die Herbstmeisterschaft der unter Fünfzehnjährigen, die in der U19-Kreisliga auf dem ersten Tabellenplatz stehen. Dabei besiegten die jungen Zwölfer in der Besetzung mit Linus Machauer, Ben Dörenbach und Tim Müller vor der Winterpause das U19-Team des Zweitplatzierten TSV Diedelsheim deutlich mit 8:2 Punkten und sicherten sich dadurch den Spitzenplatz.

Tabelle der Tischtennis U19-Kreisliga

1. FV 1912 Wiesental (U15) 12:2 Punkte
2. TSV Diedelsheim  10:4 Punkte
3. TTC 95 Odenheim    9:5 Punkte
4. TSV Karlsdorf     8:6 Punkte
5. FV 1912 Wiesental     5:9 Punkte
6. TV Kirrlach     5:9 Punkte
7. TV Bretten (U15)    5:9 Punkte
8. SV 62 Bruchsal   2:12 Punkte

Folgende FV-Nachwuchsspieler sind gemeldet

FV 1912 Wiesental U19
Colin Scheil, Dario Tomic, Luca Scavone, Julian Hajdaraj, Matteo Müller, Sebastian Herzog, Tobias Seibold, Linus Machauer, Ben Dörenbach, Tim Müller

FV 1912 Wiesental U15
Linus Machauer, Ben Dörenbach, Tim Müller, Maxim Klein, Noah Zeitz, Daniel vom Brocke, Lilie Selzer, Lars Schulte, Merlin Vogel

FV 1912 Wiesental U13
Guiseppe Arangio, Willi Reiß, Karim Alazbaki, Marlon Volkmar, Anteo Rodic

 
Herzlichen Glückwunsch, Peter Heedfeld Drucken
Mittwoch, 14 Dezember 2022

Als Letzter im Kreis der Hobby-Tischtennisgruppe des FV 1912 Wiesental durfte Peter Heedfeld in diesem Jahr am 6.Dezember einen „Runden Geburtstag“ feiern. Der seit vielen Jahren aktive Tischtennis-Spieler der Zwölfer wurde am Nikolaustag 75 Jahre alt. Längst ist er ein Leistungsträger der FV-Hobbyspieler und wurde in der laufenden Saison auch zu einem wertvollen Punktesammler unserer vierten Tischtennis-Mannschaft. Dabei kommt dem 75-Jährigen seine hervorragende Kondition zugute, die der sportliche Allrounder auch durch regelmäßiges Fahrradfahren trainiert. Nicht zuletzt deshalb ist Peter Heedfeld als Tourenleiter bei den regelmäßig stattfindenden Radausflügen prädestiniert. Eine Abordnung der FV-Hobbygruppe überbrachte dem Geburtstagsjubilar nicht nur ein Geschenk, sondern auch die herzlichsten Glückwünsche, denen sich der FV 1912 Wiesental anschließt.

Foto: Peter Heedfeld wurde 75

 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 10 - 18 von 193