Aktuelles arrow Fußball Junioren arrow E2-Junioren arrow Spielberichte arrow E2-Junioren unter Wert besiegt
Freitag, 24 Mai 2019
 

Vereinsspielplan
Fußball

 


Hier geht's zu den GYMWELT Angeboten

 
E2-Junioren unter Wert besiegt Drucken E-Mail

FV 1912 Wiesental E2 – FC Östringen E  3:8  Tore: Colin Gentner, Arian Sabic, Mohammed Moussa

Deutlich unter Wert unterlagen unsere E2-Junioren bei nasskaltem Wetter gegen die E-Jugend des FC Östringen und haderten vor allem vor der Pause wegen ihrer mangelhaften Chancenverwertung. Dabei lief es für die Wiesentaler Fußball-Talente zunächst ganz nach Plan, weil die jungen Zwölfer bereits nach fünf Minuten durch eine schöne Einzelleistung von Colin Gentner in Führung gingen. Der bis dahin überraschende Ausgleich fiel in der 11. Minute nach einem Eckball, ehe Arian Sabic nach einer Viertelstunde die Gastgeber erneut in Führung brachte. Danach erspielten sich die Zwölfer-Kids zahlreiche Chancen, ohne aber weitere Treffer zu erzielen. Das sollte sich rächen, weil Östringen innerhalb von nur einer Minute durch zwei Tore erstmals mit 3:2 in Führung ging.

Nach der Pause erzielten die körperlich überlegenen Gäste nach einem Eckball ihren vierten Treffer und erhöhten kurz danach sogar auf 5:2. Danach waren die jungen Zwölfer „von der Rolle“ und kassierten in der Folge noch weitere Gegentore zum 3:8-Endstand. Mohammed Moussa war für die Wiesentaler E2-Junioren nochmals erfolgreich.
„Die Niederlage ist um drei bis vier Tore zu hoch ausgefallen, zumal wir vor der Pause die eindeutig bessere Mannschaft waren“, sagte FV-Trainer Marcel Gentner nach dem Spiel. Aber gerade aus solchen Spielen lernt eine Jugendmannschaft und entwickelt sich weiter. Deshalb ist das Ergebnis in diesen Altersklassen auch mal zweitrangig.
 
Es spielten: Hadi Najjar, Lenny Rösinger, Jonah Jürgensen, Emil Kohler, Colin Gentner, Tim Ehrler, Arian Sabic, Julian Reddemann, Mohammad Moussa, Paul Kohout