Aktuelles arrow Fußball Junioren arrow E-Junioren arrow Spielberichte arrow Kantersieg der E1-Junioren
Dienstag, 20 August 2019

"Manege frei für alle."
Am 3. November 2019.


 
 

Vereinsspielplan
Fußball

 
Kantersieg der E1-Junioren Drucken E-Mail

Spvgg Oberhausen E2 – FV 1912 Wiesental E1 2:11 Tore: Max Salbinger (3), Jannis Gredler (3), Janis Blümel (3), Finian Engel, Lucas Vogel

Bei kühlen Temperaturen mussten unsere E1-Junioren am vergangenen Samstagvormittag bei der E2 der Spielvereinigung Oberhausen antreten. Dabei gelang den Schützlingen von Matthias Vogel und Jochen Gredler ein souveräner 11:2-Auswärtssieg. Lediglich in den ersten zehn Minuten konnten die Platzherren die Begegnung offen gestalten. Dann aber fanden die jungen Zwölfer zu ihrem Spiel und erzielten noch vor der Pause innerhalb einer Viertelstunde insgesamt sieben Tore. Erfreulich dabei, dass sich mit Lucas Vogel und Janis Blümel, der mit drei Distanzschüssen erfolgreich war, auch zwei Defensivspieler in die Torschützenliste eintragen konnten. Gewohnt torgefährlich zeigten sich erneut Max Salbinger und Jannis Gredler, die beide ebenfalls dreimal trafen. Erfolgreich war zudem Finian Engel.
Die beiden E1-Trainer zeigten sich überaus zufrieden mit der Vorstellung ihrer Schützlinge. Immer besser wird das Kombinations- und Mannschaftsspiel der Nachwuchskicker. Mittlerweile erkennen die E1-Junioren auch, dass die Breite des Spielfeldes genutzt werden kann und wie die gegnerische Mannschaft aus der Deckung zu locken ist. Dabei ist Janis Blümel in der Abwehr ein wertvoller Spieler, der immer zur weiteren Ballverteilung angespielt werden kann.

Foto: Die E1-Junioren in Oberhausen

Neben den Torschützen zeigten sich auch alle anderen FV-Spieler in Bestform. Verlässlich im Team der Zwölfer ist Torhüter Finn Scheurer, der nicht ohne Grund als „Manuel Neuer“ bezeichnet wird. Viel läuferischen Einsatz zeigt immer wieder der schnelle Loris Bumb, während Brandon Weigold in der Defensive seine Aufgaben bestens erfüllt. Dribbelstark und fintenreich spielt Jannis Gredler, der manche Abwehr durcheinander bringen kann und mit drei Treffern in Oberhausen auch torgefährlich war. Ebenso wie Max Salbinger, der aufgrund seiner körperlichen Dominanz und Spielintelligenz Antreiber und Goalgetter der E1-Junioren ist. Eine wertvolle Ergänzung ist Youssif, der erst seit wenigen Wochen das Zwölfer-Trikot trägt und mit seiner Präsenz der Mannschaft hilft.

Eingesetzte Spieler: Finn Scheurer, Max Salbinger, Jannis Gredler, Janis Blümel, Finian Engel, Lucas Vogel, Loris Bumb, Youssif, Brandon Weigold