Aktuelles arrow Tischtennis arrow Aktuelles arrow Erneut Tischtennis-Bronze bei Deutschen Meisterschaften
Dienstag, 23 Juli 2019

"Manege frei für alle."
Am 3. November 2019.


 
 

Vereinsspielplan
Fußball

 
Erneut Tischtennis-Bronze bei Deutschen Meisterschaften Drucken E-Mail

Die Erfolgsserie der Tischtennisabteilung des FV 1912 Wiesental findet kein Ende. Wenige Wochen nach einem dritten und einem vierten Platz der zweiten und dritten FV-Mannschaft bei den Deutschen Pokalmeisterschaften gingen Simon Rohrpasser und Julian Lechner bei den Deutschen Meisterschaften für Leistungsklassen im niedersächsischen Dinklage an den Start. Qualifiziert hatten sich die beiden Celluloid-Künstler aus der ersten FV-Mannschaft über die Ranglistenturniere. Das Zwölfer-Doppel sicherte sich in Dinklage einen herausragenden dritten Platz in der B-Klasse. Bei den nationalen Titelkämpfen scheiterten Rohrpasser/Lechner erst im Halbfinale denkbar knapp mit 2:3 im Entscheidungssatz gegen die Paarung Michelis/Köhne vom Westdeutschen Tischtennisverband am Einzug in das Endspiel. Beide gingen in Dinklage auch im Einzel an die Platten, mussten allerdings bereits in der Gruppenphase nach knappen Niederlagen die Segel streichen. Der erneute Gewinn der Bronzemedaille bei einer Deutschen Meisterschaft krönt eine herausragende Saison der Tischtennis-Abteilung des FV 1912 Wiesental.