Aktuelles arrow Fußball Herren arrow 2. Mannschaft arrow Spielberichte arrow Hochverdientes Remis beim Favoriten
Sonntag, 20 September 2020

Formular_Datenerhebung

Hygienekonzept Hallenbetrieb

Hygienekonzept FV 1912 Wiesental

Hygienekonzept Fußballjugend

Hygienekonzept JSG Wiesental

Hygienekonzept Turnabteilung

Hygienekonzept Tischtennisabteilung

 



Die neue FV 1912 Vereinskollektion kann hier
bestellt werden. Dazu das Formular ausfüllen

und an die Mail Adresse
senden.
Bei Fragen gibt Michael Bauer unter der
Tel. Nr.: 0176/22027746 gerne.Auskunft.

 
 
Hochverdientes Remis beim Favoriten Drucken E-Mail

FSV Büchenau – FV 1912 Wiesental II 2:2 Sebastian Knöll (2)

Der in der Jugendabteilung des FV 1912 Wiesental ausgebildete Sebastian Knöll war beim Saisonauftakt unserer 1b-Mannschaft gegen die erste Vertretung des FSV Büchenau „Spieler des Tages“. Der 19-Jährige erzielte beim hochverdienten 2:2-Unentschieden bei einem der Aufstiegsanwärter beide Wiesentaler Treffer. Sebastian Knöll brachte seine Farben in der 36. Minute mit 1:0 in Führung. Erst acht Minuten vor dem Spielende kamen die favorisierten Gastgeber durch Marcel Eckler zum Ausgleich. Kurz danach sah in einer umkämpften Partie FV-Spieler David Bagci unberechtigt die Rote Karte. Doch die Freude bei den Hausherren war nur von kurzer Dauer. Trotz Unterzahl brachte Sebastian Knöll die Zwölfer in der 87. Minute erneut in Führung. Als alle schon mit einem Auswärtssieg des FV 1912 Wiesental rechneten, traf der Büchenauer Pascal Geissler in der Nachspielzeit noch zum glücklichen 2:2-Ausgleich. Das Remis beim Meisterschaftskandidaten ist umso bemerkenswerter, weil mehrere Stammkräfte gefehlt haben und mit Nico Gerhardt, Sebastian Knöll, Christian Tarasov und Linus Biester vier letztjährige A Jugendspieler in der Startelf standen Zudem saßen mit David Lang, Mike Lillig, David Bagci, Marius Milbich und Luis Wörz fünf weitere U20 Spieler auf der Bank.

Foto: Sebastian Knöll war zweifacher Torschütze

Aufstellung: Eric Wittermaier, Sebastian Knöll, Denis Bagci, Christian Tarasov, Christian Becker, Jan Schlochtermeyer, Linus Biester, Lukas Emmerich, Nico Gerhardt, Jens Vetter, Martin Twardocus, David Bagci, Luis Wörz, Marius Milbich, David Lang, Cevdet Simsek, Mike Lillig, Maurice Mail