Aktuelles arrow Fußball Herren arrow 1. Mannschaft arrow Spielberichte arrow Vermeidbares Pokalaus in Stettfeld
Montag, 28 November 2022

Vereinsspielplan
Fußball

 

Bei Fragen zu Vereins-Sportbekleidung gibt Michael Bauer unter der
Tel. Nr.: 0176/22027746 gerne.Auskunft.

 
 
Vermeidbares Pokalaus in Stettfeld Drucken E-Mail

TSV Stettfeld – FV 1912 Wiesental 3:1 nach Verlängerung Tore: Wessam Noureddine
Über 120 Minuten ging das Verlängerungsspiel im Viertelfinale des diesjährigen Kreispokals, ehe das Ausscheiden der Zwölfer durch eine 1:3-Auswärtsniederlage beim TSV Stettfeld feststand. Nach einer torlosen ersten Halbzeit gingen die Gäste direkt nach dem Wiederanpfiff durch Kushtrim Ajdini in Führung. Der Torschütze trug auch schon einmal für kurze Zeit das Trikot des FV 1912 Wiesental. Die Freude im Lager der Gastgeber war allerdings nur von kurzer Dauer, weil Wessam Noureddine nur elf Minuten später einen Elfmeter zum 1:1-Ausgleich nutzen konnte. Weniger Glück hatte Kristian Bartolivic, der einen weiteren Strafstoß nicht verwerten konnte. In der Nachspielzeit sah zudem FV-Antreiber Kevin Drexler die Gelb-Rote Karte, sodass die Zwölfer die halbstündige Verlängerung in Unterzahl bestreiten mussten. Für den Pokalsieg der Stettfelder sorgten Recep Türedi (94.) sowie Marius Schwarz in der 108. Spielminute.

Foto: Wessam Noureddine traf vom Punkt

Aufstellung: Nico Malorgio, Tibor Pflaum, Nico Michelberger, Enes Karamanli, Kevin Drexler, Lars Ullrich, Isai Milbich, Andreas Kraft, Ümit Basar, Wessam Noureddine, Kristian Bartolovic, René Dommermuth, Henry Hoffmann, Dennis Geiß, Bertan Kervan, Erdonit Ismajli, Raphael Dohn