Aktuelles arrow Tischtennis arrow Aktuelles arrow Heidrun Sieber für Deutsche Meisterschaft qualifiziert
Donnerstag, 22 Februar 2024

Vereinsspielplan
Fußball

 

Bei Fragen zu Vereins-Sportbekleidung gibt Michael Bauer unter der
Tel. Nr.: 0176/22027746 gerne.Auskunft.

 
 
Heidrun Sieber für Deutsche Meisterschaft qualifiziert Drucken
Dienstag, 17 Januar 2023

Bei den Baden-Württembergischen Einzelmeisterschaften der Tischtennis-Seniorinnen und Senioren, die Anfang Januar in Neuenstein (Hohenlohe) stattgefunden haben, belegte Heidrun Sieber vom FV 1912 Wiesental in der Altersgruppe ab 75 Jahre den dritten Platz und qualifizierte sich damit für die Deutschen Meisterschaften, die Anfang Mai in Ahrensburg (Hamburger TT-Verband) zur Austragung kommen.
Heidrun Sieber beteiligte sich bei den Landesmeisterschaften auch an den Doppel- und Mixed-Wettkämpfen. An der Seite mit ihrer Doppelpartnerin Lore Eichhorn vom TV Schwetzingen musste sie dabei in der Altersklasse ab 70 Jahre aufschlagen. Doch auch gegen die jüngere Konkurrenz fanden Heidrun Sieber und Lore Eichhorn den Weg ins Finale. Gegen das württembergische Doppel Margitta Ilskens (SV Salamander Kornwestheim) und Barbara Kamleitner von der TSG Aillingen hatte das nordbadische Paar jedoch keine Chance und unterlag mit 0:3-Punkten. Dennoch ist die baden-württembergische Vizemeisterschaft ein erneut toller Erfolg für Heidrun Sieber, nachdem zuletzt wegen der Corona-Pandemie die Meisterschaften ausfallen mussten. Im Mixed-Wettbewerb spielte sie an der Seite von Dieter Penka von der DJK Rüppurr und erreichte den Einzug in das Viertelfinale.
Mit der Vizemeisterschaft und dem dritten Platz im Einzel konnte sich Waghäusels erfolgreichste Tischtennisspielerin mehr als zufrieden zeigen. Schade nur, dass aufgrund der im Vorjahr vom Gemeinderat beschlossenen Neuordnung der Vereinsförderungsrichtlinien künftig zweite Plätze bei nationalen und internationalen Meisterschaften nicht mehr in die Ehrentafel der Großen Kreisstadt Waghäusel aufgenommen werden.